Bombenanschlag in Oslo

News Politik
 
Eine riesen Idee

Spoiler (anzeigen):

ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Ich finds clever. Die scheisse würde via Google unauffindbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Vorbildlich wie die Norweger mit dem Attentäter und dessen Prozess verfahren.


He noted that „Sarkozy, Merkel and Cameron have all said that multiculturalism has failed“.

„I don't want him to consider me innocent,“ said Bekkedal during a break in court. „I want to be a threat to his world model, I really do. I want to be the kind of person that he doesn't consider to be innocent. I want to work for tolerance in society. I think that's a great thing to be working for. There is no enemy I'm more grateful for than Breivik.“

Quelle


Demontage des Bösen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Stimmt
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich bekam den Prozess nun nur am Rande mit - gestern im Radio wurde berichtet, dass er seine Taten jederzeit wiederholen würde und er sehr Wohl einen Grund dafür hatte, die ganzen Kinder zu erschießen - sie waren schließlich politische Aktivisten... brain
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ja, ich glaube sowohl viele Medien als auch die meisten Rezipienten halten sich möglichst fern von der Berichterstattung.

Ich persönlich empfinde es unerträglich Fotos von ihm sehen zu müssen und seine Aussagen zu lesen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Was mich an der Sache erstaunt (und etwas bestürzt) ist, dass er eher intelligent zu sein scheint und je nach Quelle nicht mal psychisch krank sei.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
dass er zurechnungsfähig ist, wurde ja bereits bestätigt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich hatte im Kopf, dass er zuerst für Krank und dann für Gesund befunden wurde, aber beide Aussagen gewertet würden. Habe aber auf die Schnelle keine Quelle gefunden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja, es gibt zwei gutachten. es ist aber wohl trotzdem immer noch aufgabe des prozesses herauszuarbeiten, ob er schuldfähig ist, oder nicht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Womit wir bei der Diskussion angelangt wären ob Extremismus eine psychische Störung ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sind wir nicht. hioer gehts nicht drum extreme Anschauungen vertreten zu haben, sondern zahllose Kinder und Jugendliche abgeschlachtet zu haben
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hanna schrieb am 18.04.12, 13:08 Uhr:

Sind wir nicht. hioer gehts nicht drum extreme Anschauungen vertreten zu haben, sondern zahllose Kinder und Jugendliche abgeschlachtet zu haben

ja. wenn man das so scheinbar ohne weiteres und ohne anzeichen von empathie wegsteckt muss schon irgendwas kaputt sein, oder? aber ist er dadurch dann nicht schuldfähig? gibt es irgendwas dazwischen?
scheinbar haben die richter das aber einigermaßen im griff, was da oben in dem spiegel artikel steht macht auf mich zumindest den anschein.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hanna schrieb am 18.04.12, 13:08 Uhr:

Sind wir nicht. hioer gehts nicht drum extreme Anschauungen vertreten zu haben, sondern zahllose Kinder und Jugendliche abgeschlachtet zu haben

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

awek schrieb am 18.04.12, 13:15 Uhr:

ja. wenn man das so scheinbar ohne weiteres und ohne anzeichen von empathie wegsteckt muss schon irgendwas kaputt sein, oder? aber ist er dadurch dann nicht schuldfähig? gibt es irgendwas dazwischen?

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

awek schrieb am 18.04.12, 13:15 Uhr:

scheinbar haben die richter das aber einigermaßen im griff, was da oben in dem spiegel artikel steht macht auf mich zumindest den anschein.

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
morphcore schrieb am 18.04.12, 13:06 Uhr:

Womit wir bei der Diskussion angelangt wären ob Extremismus eine psychische Störung ist.

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
alexxxus schrieb am 18.04.12, 13:31 Uhr:

hanna schrieb am 18.04.12, 13:08 Uhr:

Sind wir nicht. hioer gehts nicht drum extreme Anschauungen vertreten zu haben, sondern zahllose Kinder und Jugendliche abgeschlachtet zu haben

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

awek schrieb am 18.04.12, 13:15 Uhr:

ja. wenn man das so scheinbar ohne weiteres und ohne anzeichen von empathie wegsteckt muss schon irgendwas kaputt sein, oder? aber ist er dadurch dann nicht schuldfähig? gibt es irgendwas dazwischen?

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

awek schrieb am 18.04.12, 13:15 Uhr:

scheinbar haben die richter das aber einigermaßen im griff, was da oben in dem spiegel artikel steht macht auf mich zumindest den anschein.

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

Wobei ich gehört habe dass seine größte Angst ist als „Irrer“ und nicht als „Kämpfer“ angesehen zu werden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wer wehrlose leute umbringt wird wohl kaum anerkennung als kämpfer finden. damit wird ihm sicher kein gericht und kein journalist diesen gefallen erweisen. da würde ich mir keine sorgen machen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Er sieht sich aber als solcher und will so nach Aussen hin auftreten. Das die meisten Ihn so nicht sehen ist klar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Was hast du denn für ein Problem?

Ich habe meine Aussagen bestens als subjektive Meinung gekennzeichnet und was ich für die Öffentlichkeit sichtbar schreibe und was nicht geht dich einen Scheissdreck an, oder siehst du das anders?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#