zurück · Seite 1, 2, 3, 4

Petitionen

News Online
 
Ist zwar keine Petition, aber ich pack's trotzdem mal hier rein:

The Ocean Cleanup

hat nur noch 5 Tage, um das Ziel von 2 Mio. $ zu erreichen. 90% sind zwar zusammengekommen, aber es fehlen noch 200.000$, um die Kosten für die nächste Projektphase decken zu können. Vllt mag ja noch jemand was dazugeben.


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
https://epetitionen.bundestag.de/content...54502.html
„Außenpolitik - Aufhebung der Sanktionen gegen Russland“.

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
“ Es gibt nach wie vor keine Beweise für eine Einmischung Russlands.“
versus
„Es gibt keinerlei Anzeichen, dass Russland sich in Gebieten engagiert, die weniger „russlandnah“ sind.“

Völlig inkonsistent argumentiert.

Entweder ich zieh die UN-Argumentation durch oder ich lass es. Oder ich beziehe mich auf die vermeintlich mangelnde Wirkung der Sanktionen. Aber nicht dann wieder mit Beweisen für (Nicht-)Einmischung Russlands rumeiern.

Mal abgesehen von zahlreichen anderslautenden, mE seriösen Quellen bezüglich tatsächlicher Interventionen Russlands. Und der Wirkung der Sanktionen bspw. auf Rosneft.

brain
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Abalone schrieb am 08.09.14, 18:09 Uhr:

Ist zwar keine Petition, aber ich pack's trotzdem mal hier rein:

The Ocean Cleanup

hat nur noch 5 Tage, um das Ziel von 2 Mio. $ zu erreichen. 90% sind zwar zusammengekommen, aber es fehlen noch 200.000$, um die Kosten für die nächste Projektphase decken zu können. Vllt mag ja noch jemand was dazugeben.


Link zum Video

Das Ziel wurde übrigens erreicht D

$ 2,154,282 RAISED
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
http://petities.nl/petitie/smokey-moet-blijven

Kurzfassung: Stadt will die Katze aus dem/der Cafe/Bar haben.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Häkchen.

Also mal ehrlich - 20 Jahre wohnt die Katze da schon, und jetzt soll sie raus? vogel Soll man sie doch noch einen schönen Lebensabend verbringen lassen ...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Änderung des Stalking-Paragrafen §238 vom Erfolgs- zum Eignungsdelikt



Eine Gesetzesänderung, die Stalking vom Erfolgs- zum Eignungsdelikt macht ist eine kleine, aber längst überfällige Korrektur. Nach aktuellem Gesetz sind es die Opfer, die schwerwiegende Beeinträchtigung der eigenen Lebensgestaltung nachweisen müssen, damit es zur Anklage kommt! Aus diesem Grund muss der Paragraf §238 des Strafgesetzbuches umformuliert werden: Es muss ausreichen, dass die Taten der Nachstellung durch Stalker dazu geeignet sind, die Lebensgestaltung schwerwiegend zu beeinträchtigen.

https://www.change.org/p/justizminister-...ungsdelikt
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die neue brandenburger Landesregierung soll die Kürzungen bei den freien Schulträgern aus dem Jahr 2011 zurücknehmen und die finanzielle Ausstattung freier Schulträger verbessern!


http://www.change.org/p/dietmar-woidke-d...e_petition

Meine Kurze geht auf eine Brandenburger Freie Schule
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


Änderung des Stalking-Paragrafen §238 vom Erfolgs- zum Eignungsdelikt

Im Juni 2012 fing es an – ein Stalker wollte sich in mein Leben drängen. Über Monate erhielt ich täglich SMS, E-Mails, Kommentare auf meinem Blog, Postsendungen, Anrufe… Es gab zig Social-Media-Konten in meinem Namen, unzählige Versuche meinen Ruf, meine Arbeit und mein Leben zu zerstören. Zwei Anzeigen wurden eingestellt, Beratungsstellen wussten keinen Rat, Anwälte gaben den Fall auf. Niemand konnte mir helfen, ich war mit dem Problem allein.

https://www.change.org/p/justizminister-...ungsdelikt
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Keine Vergewaltigungs-Promo in Deutschland


In Japan ermutigte Julien Blanc Männer: „Jungs, packt sie euch einfach.“ In manchen Seminaren propagiert er, Frauen zu würgen. Er ist ein Prediger der 'Rape Culture'. Und heute kommt seine „Lehre“ nach Deutschland – es sei denn, wir stoppen sie.

https://secure.avaaz.org/de/julien_blanc...full/?fpla
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ha, wollte ich auch gerade posten D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Rechtssicherheit für Selbststän­dige und ihre Auftraggeber

Petition gegen die mittlerweile wohl nicht seltene Unterstellung der Scheinselbständigkeit.

http://www.vgsd.de/kampagne-scheinselbst...aendigkeit
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Petition gegen die Beschneidung der Panoramafreiheit:

https://www.change.org/p/european-parlia...ef=Default
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Noch bis morgen: Gegen TTIP stimmen

https://stop-ttip.org/de/
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
abstimmung zur netzneutralität, ist wohl heute vormittag.

http://savetheinternet.eu/de/

dazu auch

und
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
igitt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wer gegen monsanto vorgehen möchte, kann jetzt gezielt finanziell unterstützen:

Das Organisationskomitee des Monsanto Tribunales beschloss, dass die Kosten für die Vorbereitung und gerechte Durchführung des Tribunales von den Organisationen der internationalen Zivilgesellschaft und von allen Bürgerinnen und Bürgern der Welt getragen werden sollten. Es ist überzeugt, dass die Verteidigung der Sicherheit des Planeten Erde alle auf ihm lebenden Menschen betrifft.
Deshalb startet es heute, den 3. Dezember 2015, die Plattform für die größte Crowdfunding-Aktion, die je durchgeführt wurde.

http://www.monsanto-tribunald.org/home/c...wdfunding/
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
https://act.wemove.eu/campaigns/nothilfe...-schmuggel

Petition an die Europäische Kommission, aus aktuellem Anlaß: in Griechenland werden drei Feuerwehrleuten vor Gericht gestellt, weil sie versucht haben, Ertrinkenden zu helfen.

Den Feuerwehrleuten aus Sevilla drohen in Griechenland bis zu zehn Jahre Haft wegen ihrer Hilfe für schiffbrüchige Flüchtlinge vor der griechischen Insel Lesbos.

Das Trio wurde am 14. Jänner verhaftet. „Wir waren auf dem Meer, um schiffbrüchige Flüchtlinge zu suchen“, sagt Blanco. In jener Nacht waren zum Glück keine Zwischenfälle zu verzeichnen. Doch als die drei an Land gingen, wurden sie von der griechischen Küstenwache verhaftet. Der Vorwurf: „illegaler Transport von Menschen ohne Genehmigung, griechisches Gebiet zu betreten“ und „illegaler Waffenbesitz“. „Das bezieht sich auf unser Rettungsmesser, das zur Grundausrüstung gehört“, sagt Blanco.

Nach Protesten aus Spanien und dem restlichen Europa wurden die Feuerwehrmänner nach 68 Stunden gegen Kaution freigelassen. In Sevilla warten sie nun auf ihren Prozess, bei dem die griechische Staatsanwaltschaft zehn Jahre Haft fordert.

[..]

Für Paula Schmid Porras, Mitglied des internationalen Anwaltsteams, das die drei verteidigt, ist das griechische Vorgehen ein Verstoß gegen das, was die EU eigentlich geregelt hat. In einer Direktive wird ausdrücklich erwähnt, dass die Mitgliedsländer humanitäre Einsätze von der Strafverfolgung wegen Schlepperdiensten und Menschenhandel ausnehmen können. Aber eben nur „können“ und nicht müssen. [..]

Die EU-Kommission sitzt derzeit an einer Bewertung der Richtlinie zu Menschenhandel und will im Herbst dem EU-Parlament eine Bewertung vorlegen. Anwältin Schmid und die drei Feuerwehrleute hoffen, dass ihr Anliegen berücksichtigt wird und Griechenland dann das Verfahren einstellt.

standard
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Petition vom vgsd:

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige –die Benachteiligung beenden!

https://www.vgsd.de/faire-beitraege/?nc
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
zurück · Seite 1, 2, 3, 4 · nach oben
#