osbow schrieb am 24.11.17, 14:57 Uhr:

Rusty schrieb am 24.11.17, 13:36 Uhr:

Obwohl ich die FDP zu gern wieder an der 5%-Hürde scheitern sehen würde.

Ich befürchte, dass die FDP gestärkt aus der ganzen Sachen gehen wird.

ich befürchte dass das bei der SPD so sein wird. Und wir wollen nicht vergessen, dass die vor der FDP mit der ganzen Scheiße angefangen haben.

Wenn ich ernsthaft wähle, würde es mich als Wähler extremst ärgern, dass die Partei die ich wählte nur ein bißchen stänkern und trollen will, statt Verantwortung zu übernehmen. Allen SPD und FDP-Wählern sei also dazu geraten in Zukunft die Partei zu wählen. Die haben das wenigstens in ihrem Wahlprogramm.

Meine Meinung: Schulz wird sich seinen Genossen beugen und das mit parteiinterner Demokratie begründen und es wird die GroKo geben. Dafür ist Schulz verbrannt, was ja schonmal ein dickes Plus an der Geschichte ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren