Wohnungseinrichtungen

Ausstellung Sonstiges
 
Poeschie schrieb am 10.01.14, 09:02 Uhr:

Ich bin durch Zufall an dieses „kleine“ Schränkchen hier gekommen und möchte daraus nun einen Barschrank machen.



Wer hat Ideen wie ich das anstellen könnte?

Ich dachte an:

Spiegel
Schubfächer und Fächer mit Türchen
Leder oder Veloursleder
Beleuchtung

Woran sollte ich vielleicht noch denken?

Bei meiner Recherche bin ich schon auf folgende Hersteller gestoßen bei denen man sich etwas abgucken könnte:
http://www.hartmann-tresore.de
http://www.stockinger.com

Was ist daraus geworden?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
leider noch nix (, aber kommt noch
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Praktisch bei Homepartys. Wenn der Besuch gehen soll einfach den Safe abschliessen.

Fresh wäre eine Art Kühlung einzujbauen. Nicht Kühlschrankkühl, aber dass die Schnäpse halt etwas wohltemperiert daher kommen. Oder eine Eismaschine, aber das stelle ich mir etwas aufwändig vor.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jump zunge
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wie viel Zeit das wohl in einem Leben sparen würde?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
smoke schrieb am 28.01.16, 13:54 Uhr:

Wie viel Zeit das wohl in einem Leben sparen würde?

Potenziert mit dem Spaß … honks
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Und die schmerzen wenn man vergisst, dass man keine Hosen trägt...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
allerdings!

bestimmt nicht ganz unbillig. hm
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wenn man die Wohnung dafür hat ..
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hmm, finde den ein wenig kitschig. pee
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Als Ausstellungsstück in einer Kunstgalerie fände ichs toll gumbo
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich glaube, die wohnung, in die so etwas passt, wär auch nicht mein stil. aber geil sehen die schon aus.
die armen menschen, die solch ein stück in den 5. stock tragen müssen. hammer

stussy schrieb am 23.03.16, 23:50 Uhr:

hmm, finde den ein wenig kitschig. pee

ich glaube dir kein wort, joe melonenlampe.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
An die Lampe musste ich auch gleich denken, die hat sich auf ewig ins Hirn gebrannt lol
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
pff. trotzdem kitschig und ich behaupte mal, dass das teil nicht von menschenhand zu tragen ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
chiqué
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Alki.

Emea Chair love

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
zuhülf.

gibt es irgendwelche kleiderschränke (alleine schon das wort >.<) .. bekleidungsaufbewahrungslösungen, die nicht grauenhaft häßlich oder grauenhaft schrankwandig oder grauenhaft unbezahlbar sind?

ausgangssituation ist diese hier:



(der blaue kasten = fenster, der vollständigkeit halber)

da soll jetzt irgendwas hin, das den derzeitigen kistenstapel würdig ablöst. ungefähr 1,50 breit, mit gesicht richtung durchgang (unten). ich kann aber so normalen kleiderschränken rein gar nix abgewinnen; alle lösungen, die ich bisher gut fand, sind entweder kommoden (da passt aber dann nciht genug rein) oder in nischen eingebaute regale (scheitert hier mangels nische).

was machma da jetzt? der kistenstapel fällt bald um, es muss also bald was passieren. der love droht bereits mit PAX (iih) und ich hab keine idee .. kennt hier wer die ultimative, staubdichte, unaufdringliche, spottbillige, wunderschöne lösung? eigenbau wär glaub ich auch kein problem (wände sind jedenfalls super und werkzeug + ambitonen vorhanden), wir müssten nur wissen, was wir bauen wollen =P
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wie viel platz ist denn da? was wäre denn mit einer begehbaren kleiderschrankecke? zwei wände ziehen, schiebetür, fertig.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
mit sonem großen ding wird das glaub ich zu klaustrophobisch. das ist nicht groß insgesamt – ich hab die genauen maße jetzt nicht da, aber schätze mal 4 x 3 meter, höchstens (der viele platz am fußende vom bett ist glaub ich in echt nur halb so viel .. da neben dem bett würden ungefähr 1,50 meter breite hinpassen)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
IKEA Pax mit Eckelement, mit oder ohne Türen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
IKEA Pax mit weißen Türen, möglichst deckenhoch und ohne Türgriffe geht voll klar, finde ich. Am besten mit Front Richtung Fenster und hinter der Tür.



Die Wand drumherum könntest Du ja zur Not dazuzimmern. bigass
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Bis auf die künstliche Wand habe ich es genau so zuhause
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mit acht Türen? Würde ich bei Airbnb anbieten. So groß ist ungefähr meine Wohnung.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ben schrieb am 11.10.17, 11:11 Uhr:

Mit acht Türen? Würde ich bei Airbnb anbieten.

hammer




oh man

ich will aber kein pax heul

und ich hab gestern noch dem love den thread gezeigt


shit

fallt mir nur alle in den rücken schimpf

das macht ihr doch mit absicht schimpf2

grmbl
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Fünf Türen im Schlafzimmer > halb Klamotten, halb Arbeitsmaterial
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich hab auch Pax. Ist voll super!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#