(Bürostühle) Worauf sitzt ihr?

Arbeitsgruppe Bürokratie
 
hier im büro hab ich den interstuhl yos:


der ist unglaublich bequem und gut einstellbar. der lässt sich in der rückenlehne per knopfdruck aufpumpen D

http://www.interstuhlnet.de/interstuhl.html
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 



der medapal von vitra
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 06.11.11, 16:56 Uhr
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Naja, der sieht nicht nur doof aus, sonder die Armlehnen sehen mir auch etwas nach „zu weit unten“ aus. Kann mir nicht vorstellen, dass das ergonomisch perfekt ist. ^^
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
man sollte, hat mir damals die ärztin gesagt, darauf achten, dass der untere rücken gut gestützt wird, und die rückenlehne „mitgeht“ wenn man sich nach vorn bewegt. wenn die sitzfläche ebenfalls vor- und rückbewegungen unterstützt, ist man shonmal auf der sicheren seite.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Das hat meiner. Also die komplette Sitzfläche mitsamt Rückenlehne klappt mit nach vorne wenn man sich vorbeugt. toni
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
unsere sitzflächen hier neigen sich sogar zu seite und gehen mit jeder bewegung mit
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
sehr gut toni
denn nichts ist besser, als die sitzposition immer mal wieder zu verändern. da dankt der rücken eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hanna schrieb am 22.02.07, 14:54 Uhr:

unsere sitzflächen hier neigen sich sogar zu seite und gehen mit jeder bewegung mit

vielleicht sind sie einfach kaputt. honks
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
moyashi schrieb am 22.02.07, 14:48 Uhr:

man sollte, hat mir damals die ärztin gesagt, darauf achten, ...

din 4551 toni (und links stehen noch links)

http://soho-moebel.com/angebot
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich finde die extrem gemütlich:

http://designffm.de/artikel/32/Vitra_Cha...a_107.html

Haben aber leider nen stolzen Preis.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Gab neulich einen bei ebay für unter 300 und ich habs verpennt scream
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


das ist der stefan von ikea ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
detoo schrieb am 22.02.07, 17:20 Uhr:



das ist der stefan von ikea ouw

ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ignoriert ihr eigentlich absichtlich meinen genialen beitrag hier auf der ersten seite? nein
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Toni schrieb am 21.02.07, 21:09 Uhr:

Stokke Variable

falls du das da oben meinst...

wo ist die genialität?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wenn ich das richtig überblicke, der bisher einzige stuhl ohne rückenlehne, der gepostet wurde (wenn man den ball mal außen vorlässt) - genial, oder?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
irre ^^



und ja: absichtlich ^^
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Toni schrieb am 22.02.07, 20:48 Uhr:

ignoriert ihr eigentlich absichtlich meinen genialen beitrag hier auf der ersten seite? nein

Oh Mann, Toni... nein
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
marx schrieb am 21.02.07, 21:12 Uhr:

passij schrieb am 21.02.07, 19:06 Uhr:

ich dachte ich würde gerne auf dem hier sitzen:

hab ihn dann allerdings mal in echt gesehen und war dann etwas enttäuscht. er wirkt nach plastik und war auch nicht so bequem.

Wenn das der ist, für den ich ihn halte, dann ist er verdammt bequem, aber nicht gerade günstig. ouw

Das ist der, für den du ihn hältst und er ist bequem. jaaa
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Matze schrieb am 23.02.07, 09:47 Uhr:

Toni schrieb am 22.02.07, 20:48 Uhr:

ignoriert ihr eigentlich absichtlich meinen genialen beitrag hier auf der ersten seite? nein

Oh Mann, Toni... nein

Im ersten Beitrag heißt es:
Ich arbeite seit 2 Monaten in einem Klappstuhl von Ikea. Das geht nicht. Ich brauche einen vernünftigen Stuhl.
Der Stokke Variable soll ein sehr guter Stuhl sein, was „gesundes“ Sitzen usw. angeht.

Erfahrungsberichte!
Gut, der fehlte. Meine Erfahrungen: Man sitzt sehr gut auf diesem Stuhl und kann sich, wie auf den Fotos gezeigt, auch verschieden hinsetzen und somit der Thrombose vorbeugen. Einfach bequem. Lediglich mit dem zurücklehnen gegen eine Rückenlehne wird's problematisch.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich bezog das nicht auf deinen geposteten Stuhl, sondern auf deinen von mir zitierten zweiten Beitrag in diesem Thema. ;-) Aber egal, zurück zum Thema...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hat jemand einen swopper ?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja mein weibchen auf arbeit
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
und?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
sie kommt damit gut klar, ich würd sterben auf dem ding. ein suthl ind den ich mich nich reinlümmeln kann ist nichts für mich. da muss beides gehn! korrekt sitzen UND fleetzen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hanna schrieb am 06.03.07, 20:24 Uhr:

sie kommt damit gut klar, ich würd sterben auf dem ding. ein suthl ind den ich mich nich reinlümmeln kann ist nichts für mich. da muss beides gehn! korrekt sitzen UND fleetzen

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
An meinem Nebenjobarbeitsplatz sitze ich auf einem Ballkissen und überlege ernsthaft, mir eines für zuhause zu kaufen:



Im ersten Moment dachte ich, dass sei eine Art Hämorrhoidenkissen. eek
Aber es arbeitet sich sehr bequem auf dem Ding. toni

edit: Ballkissen, das Wort allein! Demnächst kaufe ich mir wahrscheinlich noch Birkenstocks.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

ich sitz in der arbeit auf dem und er ist echt viel bequemer als er aussieht

daheim hab ich den, allerdings leider in stoff und nicht in leder
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#