(Bürostühle) Worauf sitzt ihr?

Arbeitsgruppe Bürokratie
 
Du sitzt doch nie drauf – zumindest vorhin schon wieder nicht ^^
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
doppelhammer

ich war gestern auf der party von das werk. die getränke waren umsonst. planlos lol
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Marc schrieb am 26.11.08, 21:56 Uhr:



aeron love

ja
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Den Aeron könnte ich als Ausstellungsstück für 300.- bekommen. Guter Deal?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
phloo schrieb am 04.12.08, 17:29 Uhr:

Den Aeron könnte ich als Ausstellungsstück für 300.- bekommen. Guter Deal?

ja

Sofort zuschlagen, der perfekte Stuhl.
Seit 6 Jahren keine Rückenprobleme mehr.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
phloo schrieb am 04.12.08, 17:29 Uhr:

Den Aeron könnte ich als Ausstellungsstück für 300.- bekommen. Guter Deal?

ja, sehr guter preis, in der regel gebraucht um die 500.- bis 800.- von privat. besonders guter preis wenns ein fully loaded mit lumbal stütze oder sogar posturefit ist, neupreis locker zwischen 1300,- und 1700,-.
aber check unbedingt die grösse, es gibt drei verschiedene. für dich würde ich auf den B tippen.

http://www.aeronchair.de/de_size.html
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Danke, ist ein guter Tipp, ich bin nur sehr kurz drauf gesessen.
Lasse mir jetzt nochmal die Eckdaten zumailen und werde mich dann entscheiden five
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Scheisse, es ist der Aeron in Größe A :mad
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich kann meinen chef mal nach dem händler fragen von dem wir unsere haben.
die waren auch nicht so teuer, glaube ich planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich sitz auf einem interstuhl goal 172.


(in komplett schwarz)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Aeron. und eigentlich ganz zufrieden. auch wenn der nicht einstellbare Tisch die Ergonomie wieder ein bisschen zur nichte macht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


ich war anfangs skeptisch, geht aber erstaunlich gut
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Tobi schrieb am 05.12.08, 20:47 Uhr:


Aeron. und eigentlich ganz zufrieden. auch wenn der nicht einstellbare Tisch die Ergonomie wieder ein bisschen zur nichte macht.

aber der sieht schon echt geil aus!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
haha, ich muss lachen, ich finde der aeon ist ein totaler männerstuhl. der alpha romeo unter den sitzgelegenheiten eek
(was ihn nicht schlecht machen soll, aber das ding ist defintiv für kerle gebaut) ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
karma schrieb am 05.12.08, 23:10 Uhr:



ich war anfangs skeptisch, geht aber erstaunlich gut

WTF????

ich bitte um Erläuterung. Hängt das an der Decke? (Kann man damit à la Wile E. Coyote von Raum zu Raum hüpfen?)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hat jemand hier noch neue Erkenntnisse gewonnen?
Warum sind Bürostühle so hässlich oder teuer. heul
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


HAG Capisco

Trotz fehlender Armlehnen empfinde ich den Stuhl als sehr bequem. Durch seine Form wird man genötigt, halbwegs aufrecht zu sitzen. Mein Rücken findet das total gut. „Hässlich“ ist der Stuhl meines Erachtens jedenfalls nicht. Teuer ist relativ.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


Vitra MedaPal

Etwas teuer aber guter Stuhl
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
@Guzza
Find ich persönlich wahnsinnig hässlich. D

@myidol
Find ich ganz gut, aber irgendwie sehen alle (sogar die besseren, schöneren) Bürostühle so wuchtig aus. Irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wir haben in der Arbeit den Vitra Headline.

Verarbeitung soweit gut. Sitzpolster frisst Brösel.

Kopfstütze totaler Vollscheiss ist schlecht, man hat den Kopf immer zu weit vorne - und das geht nahezu allen Mitarbeitern so. Keine Ahnung, wer diese „Ergonomie“ entwickelt hat.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Auf so einem ähnlichen Nachbau saß ich mal bei Bolia. Unfassbar unbequem.

Meiner:



Vitra ID Trim, auch in der Farbe. Leider teuer (kann man selbst kombinieren), ich fand aber alle anderen zu bürostuhlig.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Und ist der ID Chair auch unfassbar bequem? Den hab ich ja aus ästhetischen Gründen in's Auge gefasst, konnte aber noch nie probesitzen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
_max_ schrieb am 10.05.14, 11:32 Uhr:

@myidol
Find ich ganz gut, aber irgendwie sehen alle (sogar die besseren, schöneren) Bürostühle so wuchtig aus. Irgendwie kann ich mich damit nicht anfreunden.

Der MedaPal geht, durch die niedrige Lehne und den Netzrücken wirkt der nicht so wuchtig. Aus dem Grund hab ich mir den auch für meine Studentenbude geholt. Außerdem ist der noch gut bezahlbar, so im Vergleich zu vergleichbaren Stühlen.

grugru schrieb am 10.05.14, 11:51 Uhr:

Wir haben in der Arbeit den Vitra Headline.

Verarbeitung soweit gut. Sitzpolster frisst Brösel.

Kopfstütze totaler Vollscheiss ist schlecht, man hat den Kopf immer zu weit vorne - und das geht nahezu allen Mitarbeitern so. Keine Ahnung, wer diese „Ergonomie“ entwickelt hat.

Den hab ich Zuhause und bin super zufrieden damit. Das mit den Bröseln stimmt und ist bisschen nervig, mit der Kopfstütze komm ich allerdings ganz gut klar planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 11.05.14, 16:03 Uhr
jonas.b schrieb am 11.05.14, 11:39 Uhr:

Und ist der ID Chair auch unfassbar bequem? Den hab ich ja aus ästhetischen Gründen in's Auge gefasst, konnte aber noch nie probesitzen.

finde ich schon und jeder, der mal probegesessen hat, sagt es auch.
ich hab schnell rückenprobleme, seitdem ich den habe, kann ich dauersitzen.
polster ist leicht abwaschbar, falls man mal kleckert (bei der farbe sieht man eben mehr, als bei schwarz ;)), ich hab da jeden cent richtig investiert.

ich habe meinen bei http://www.punct-object.de gekauft und konnte dort auch probesitzen (du bist doch auch hamburger, oder?). ich kann den laden nur empfehlen, wir kaufen da immer ein (wie sich das anhört bislang nur 3 x).
du kannst auch gerne mal bei mir vorbeikommen und ihn ausprobieren, schreibste einfach ne PM ;)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hast du den Trim oder den Trim L?
Der ist ja tatsächlich recht schön. Preis ist jetzt auch nicht soo der Faktor, weil n guten Stuhl hat man ja ewig und gebraucht kann man ja auch gucken.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Trim ohne L
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich sitz inzwischen auch auf dem Trim ohne L wie ihn Moya hat, der ist wirklich sehr bequem und schön. Vorher hatte ich auch einen MedaPal, der ist auch super zum sitzen, allerdings tatsächlich etwas wuchtiger.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hier auch Trim ohne L seit heute Morgen! cheer

Was ungewohnt ist: die Rücklehne lässt sich nicht arretieren (nur in ganz senkrechter Position). Oder hab ich nen Knopf übersehen?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#