Wichtig: (Job) Druckereien

Arbeitsgruppe Quellen
 
Editiert: 15.02.08, 16:02 Uhr

Druckereien nach Ort



München
http://www.text-grafik.de > Digitaldruck, München Text & Grafik (Flyer, Folder, etc pp):
http://www.colorscale.de () > Digitaldruck (Flyer, Texte, Plakate, etc sehr zuverlässig und hochwertige Qualität + sauberes Arbeiten):
http://www.biering.de/crossmedia/ > Online-Datenbank, ziemlich kompetent
PressEnter / Heininger GmbH > sind schnell, zuverlässig und relativ billig.
druckerei biedermann Topservice, sehr gute Ergebnisse, allerdings nicht ganz billig
blueprint () nutzen wir vor allem für Digitaldrucke und Farbproofs, hängt aber theoretisch auch noch eine Offsetdruckerei mitdran [Ergebnis einam nicht optimal]
dinauer () Bis jetzt nur einmal zusammengearbeitet; Ergebnis zuerst nicht ganz wunschgemäß, dann aber schnell und kostenlos durch neuen Druck ersetzt

Hamburg
net-print () Digitaldruck mit Papierauswahl, gute Qualität
http://www.reset.de/ () Offset, sehr freundlich und kompetent
druckerei franke

Karlsruhe
http://www.ebdruck.de
http://www.printware-eb.de

Essen
http://www.gilbert-und-gilbert.de

Bremen
http://www.meiners-druck.de/ ()

Schwaben ouw
http://www.hdruck.com/

————————————————–

Diverses



Druckveredelung
http://www.koenig-lerch.de/ () Produktionsagentur
http://www.raff-drucker.de
http://www.kremo.de

Buttons
http://www.robutt.de
http://www.flossbros.com

Aufkleber
http://www.stickerlove.com ()
http://www.kleberwelt.de ()
http://www.stickma.de ()
http://www.aufkleber24.de

Schokoladendruck
http://www.schokologo.com

Stempel
http://www.stempelmacher.de

CD und DVD Pressungen / Beschriftungen / Verpackungen
http://www.mycos.de
discondemand () CD/DVD Verfielfältigung & Druck, gute Qualität, allerdings sollte man bei silberenen Rohlingen nicht auf der Vorgabe von denen arbeiten, sondern selbst abmessen, wo die Innenränder sind.
http://www.kronenberg.com

Bücher in Kleinstauflage
http://www.zeitbuch.de

Blechdosen
http://www.bf-handel.de

Tragetaschen
http://www.pack-art.com ()
http://www.lotus-bags.de

Lanyards/Schweißbänder
http://www.crazyrunnings.de

POS Display Entwicklung und Konstruktionen
http://www.werkzeichen.de

Textildruck
http://www.cottonclub-berlin.de/ ()

————————————————–

Online-Druckereien



http://www.flyeralarm.de () schnell und echt günstig
http://www.flyerdome.de
http://www.flyergroup.de
http://www.flyerheaven.de
http://www.flyerking.de
http://www.flyerprint.net
http://www.flyerwire.de ()
http://www.quickprinter.de
http://content.printweb.de
http://www.qolor.de
http://www.cyberhafen.de ()
http://www.laser-line.de ()
http://www.pressio.de
http://www.druckjob.de
http://direct2print.de Digitaldruck mit partiellen UV-Lack, sehr gute Qualität
http://www.print64.de
net-print () Digitaldruck mit Papierauswahl, gute Qualität
http://www.pressio.de/ schnell, korrekt, günstig
http://www.x-press.de
http://www.kingprinter.de/ ()
http://www.sonderdruck24.de/ () grosse Papierauswahl, HKS und Pantone
http://www.megaflyer.de/ u.a. Umweltpapier, HKS

————————————————–

Allgemein


druckguru ()


danke phloo
Diese Liste wird ständig erweitert. Ergänzungen bitte in diesem Thread posten.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Druckerei in München
http://www.biering.de/crossmedia/
Online-Datenbank, ziemlich kompetent

Digitaldruck
http://www.print64.de
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
München:
PressEnter / Heininger GmbH
sind schnell, zuverlässig und relativ billig.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Online


net-print () Digitaldruck mit Papierauswahl, gute Qualität
http://www.pressio.de/ - schnell, korrekt, günstig

Hamburg


net-print () Digitaldruck mit Papierauswahl, gute Qualität

Besonderes


discondemand () CD/DVD Verfielfältigung & Druck, gute Qualität, allerdings sollte man bei silberenen Rohlingen nicht auf der Vorgabe von denen arbeiten, sondern selbst abmessen, wo die Innenränder sind.

Allgemein


druckguru ()

ADMINS: please do the sticky thing :fleh

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
DANKE!!!!!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habe ich – glaube ich – schonmal hier irgendwo gepostet, aber egal:

München

druckerei biedermann (Topservice, sehr gute Ergebnisse, allerdings nicht ganz billig)

blueprint () (nutzen wir vorallem für Digitaldrucke und Farbproofs, hängt aber theoretisch auch noch eine Offsetdruckerei mitdran [Ergebnis einam nicht optimal])

dinauer () (Bis jetzt nur einmal zusammengearbeitet; Ergebnis zuerst nicht ganz wunschgemäß, dann aber schnell und kostenlos durch neuen Druck ersetzt)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
update
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
gumbo
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
kenntst du in hamburg ne druckerei, wo man gut visitenkarten drucken lassen kann moya? oder wer anders?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
offset oder digital?

wenn digital kann ich die die net-print.de empfehlen, weil du da ganz gutes papier auswählen kannst (müsstest du mal hinfahren, die haben gerade keine papiermusterfächer vorrätig) - steilshoop

ansonsten finde ich reset.de auch sehr gut und freundlich. in altona, offset

ich habe meine bei direct2print mit partiellem uv-lack drucken lassen und bin auch sehr zufrieden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
visitenkarten 1farbig verlegen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
in so automaten? eek

welche farbe denn? papier weiß?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich wollte weisses schönes papier. vielleicht was besseres. auflage nicht groß. und gerne eine druckerei, wo ich persönlich hingehen kann. hab ich bock drauf.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
also net-print ist schonmal ne option, wenn's einigermassen günstig werden soll.
musst du halt gucken, was für ne farbe die schrift haben soll und welche schrift überhaupt, damit das nicht zu rastermässig wird.
die haben aber auf jeden fall schonmal ganz nette papiere im fächer gehabt (der mir von nem kunden gestohlen wurde ouw)

ich habe bei meinen karten mit schwarz und magenta gearbeitet und einem grau, etwas dickere schrift, daher ist das ergebnis gut, sprich es fällt nicht auf, dass das grau gerastert ist.

ansonsten wirklich offset, da kannst du dann ja ne sonderfarbe nehmen und da ist reset durchaus geeignet jaaa
preislich wird's dann aber sicherlich teurer denke ich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
reset war vorhin noch nicht drin. pah


)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hab ich eben auch erst reingemacht ;) x
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
man sieht den wald vor bäumen nicht. druckerei franke ist die druckerei an der schanze gegenüber dem saal II. Nett. Offset. Preiswert. Gut.

ansonsten gibts wohl noch eine offsetdruckerei in der reinfeldstraße (hinter dem hotel, wo wir seiner zeit mal getrunken haben moya) neben Comspot (computerladen mit maczeug)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich bin bei beiden immer vorbeigefahren und fragte mich, ob die gut sind ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
http://www.x-press.de/index.php

hat die schon mal jemand beauftragt hier?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
http://www.kingprinter.de () Unter anderem günstige und gute Veredelung mit partiellem UV-Lack im Portfolio.

http://www.meiners-druck.de/ () in Bremen, nette Druckerei mit viel „Know-How“
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
rotor: hast du bei kingprinter selbst mal was in auftrag gegeben?
ich nicht, habe mir aber eine dicke mappe schicken lassen, die alles enthält, was die anbieten.

gut: ordentliches papier für visitenkarten. schön starker karton mit guter haptik. wirkt wertig, egal ob natur, matt oder glanzlackiert.

nicht gut: die muster für den partiellen uv-lack, die da reichhaltig in verschiedenen variationen beigelegt waren. unsauber, mit verschobenen, teilweise ausgefransten konturen. bei grossen, flächigen motiven mag es ok sein, aber sobald es ein bisschen filigraner wird, ist es echt inakzeptabel - also für logos z.b. kann man es vergessen.

papierveredelung is nix für amateure, ich glaub, da muss man schon etwas tiefer in die tasche langen.
lass mich da aber auch gerne eines besseren belehren.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
mac schrieb am 27.09.07, 12:37 Uhr:

rotor: hast du bei kingprinter selbst mal was in auftrag gegeben?
ich nicht, habe mir aber eine dicke mappe schicken lassen, die alles enthält, was die anbieten.
...

habe dort schon mehrfach bestellt – und der UV-lack ist meistens OK, versatz hatten ich noch nie. habe auch schon kleinere flächen und typo lackieren lassen, bis auf das man einen „überdruck“ ausmachen kann welcher aber regelmäßig und nicht verschoben ist, ist es so wie in der vorlage.

ich hatte einmal probleme mit der farbechtheit, war kein thema – wurde anstandslos und ohne weitere kosten noch einmal gedruckt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wir haben schon ein paar mal bei: http://www.koenig-lerch.de/ ()


veredelungen in auftrag gegeben, einfach mal ein musterordner bestellen...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
http://www.flyeralarm.de () in würzburg... schnell und echt günstig... z. b. 5000 flyer, A6, 250g, beidseitig bedruckt 47 €...

achja... erster beitrag und so rockon
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Raff der Drucker in der nähe von reutlingen ist top. allerdings nicht ganz günstig. druckt so gut wie alles für hugo boss. und ist deshalb ne top-adresse wenns um druckveredelung geht.

Kremo Lasertechnik lasert papier. bei kleinauflagen eine günstige alternative zum stanzen. er probiert auch gerne mal andere materialien aus, solange sie in seine maschine passen. auf seiner seite gibts ein video, wie die maschine arbeitet.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Fancy Friedmann schrieb am 16.10.07, 10:42 Uhr:

http://www.flyeralarm.de () in würzburg... schnell und echt günstig... z. b. 5000 flyer, A6, 250g, beidseitig bedruckt 47 €...

achja... erster beitrag und so rockon

die haben mich jetzt schon 3mal mit dem termin im stich gelassen.
und die druckqualität ist andauernd anders... ausserdem erreicht man dort im notfall niemanden.

aber was red ich. wer billig kauft, kauft zweimal
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Herrmann Druck kleine druckerei mit uv-lackwerk, das in kleinauflagen noch bezahlbar ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#