Passwörter / wichtige Daten sammeln

Arbeitsgruppe Bürokratie
 
Hallo zusammen,

wie handhabt ihr das mit verschiedensten Logindaten, Passwörtern, wichtigen Informationen etc. pp. und ihrer Speicherung bzw. Aufbewahrung? Bei mir ist es so, dass beruflich und privat ganz stark verschwimmt, sowohl wird das Macbook als auch das iPhone beruflich & privat genutzt. Heißt also, dass ich wenn es denn irgendwie ginge alle Daten synchron hätte ... ich arbeite momentan tatsächlich mit den Notizen - da supersimpel und einfach. Aber ob das so sicher ist?!

Was gibt es denn da noch so für Alternativen? 1Password speichert einem ja nur die Passwörter ab oder? Was ist wenn ich mal so etwas wie einen WLAN-Schlüssel speichern muss oder eine Account-ID für irgendwas analoges? OneNote?!

Lieben Gruß )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
schau dir mal SecureSafe an:
für 50 Passwörter free
http://www.securesafe.com
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
1password. Man kann mehrere „Vaults“ anlegen, einen fürs Geschäft und einen für Privat. Dann hat man mal grundsätzlich Ordnung. Ferner speichert es auch Notizen, Wlan-Settings, Brieftascheninhalte usw.

Schau dir doch mal die Trial Version an )

Tip: Da die Software ja doch eine Stange Geld kostet kann es sich lohnen nach 50% Aktionen auf iTunes-Guthaben (zB bei Gravis) Ausschau zu halten.

P.s. ferner lagere ich den verschlüsselten Container dann in der Dropbox. Kann man sicher drüber streiten aber ich will die Passworte a) auf 2 Macs synchron halten und b) wenn mir die Hütte abbrennt meine Passworte nicht verlieren.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich benutze Keypass Portable, installiert auf einem USB Stick den ich am Schlüsselbund habe.
Die verschlüsselte Datenbank liegt in meiner Dropbox.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Denis Welsch schrieb am 25.03.14, 17:30 Uhr:

Ich benutze Keypass Portable, installiert auf einem USB Stick den ich am Schlüsselbund habe.
Die verschlüsselte Datenbank liegt in meiner Dropbox.

Nutze ich genau so. Rockt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Benutze auch 1 Password, funktioniert super und ich habe alles schön synchron via iCloud.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
1password sei gerade aktion (ungeprüft)
- http://stadt-bremerhaven.de/1password-fu...man-dabei/
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hab ich auch gerade zugeschlagen, nach dem ich schon seit 2-3 Monaten darauf gewartet habe, dass es endlich mal wieder ein gutes Angebot gibt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich bin mit 1password auch sehr zufrieden, hab's mal über 'ne Aktion für lau bekommen (auf Mac, iPhone und iPad). Synchronisiert sich über WLAN. Hab noch die „not-so-evil“-Version, die die Daten nicht (zwanghaft?) per Cloud sichern möchte...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
1Password seit vielen vielen Jahren, gibt nichts besseres!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Super love 1Password gefällt mir bis jetzt schon ganz gut ) Vielen Dank.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sorry, wenn das etwas ruppig rüber kam.
Aber anscheinend hast du es nicht für 0 Euro gekauft sondern reduziert (das hatte ich überlesen).

Ich reagiere sehr allergisch wenn ich ständig höre: 0,79 Cent? Das ist echt abzocke...

Hinter solchen Projekten stecken meist nur ein Ein-Mann-Betriebe und ich freue mich immer wieder, wenn ich bei einer guten App Geld und ein gutes Feedback lasse.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#