[Recht] Image Bookmarking

Arbeitsgruppe Bürokratie
 
Hej,

angenommen man wollte sich ein privates image bookmarking aufbauen, weil man die leidige, schlecht durchsuchbare speicherei auf dem computer satt hat. Wie ist das rechtlich? Wenn man also bilder von allen möglichen seiten deeplinkt, begibt man sich ja auf dünnes eis (Hallo Marion).
Die ganzen großen (vis.ualize.us, ffffound, we♥it ...) müssen ja das selbe problem haben. Löst man das über einen Disclaimer, oder wie?

Was gilt es zwingend zu beachten? Weiß da jemand was?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Deeplinks sind problematisch? Aber ansonsten eine interessante Frage, die ich mir schon oft gestellt habe.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja früher gabs sowas das „bandwidth theft“ genannt wurde. keine ahnung, ob das noch relevant ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hier steht was zur rechtlichen Situation von Deeplinks: http://de.wikipedia.org/wiki/Surface_Lin...Deep_Links

Aber kann es sein, dass du Deeplinks mit Hotlinking verwechselst?

Denn ein Verlinken von Inhalten, egal welcher Tiefe, ist laut dem Urteil - und IMHO - völlig legal. Wieso sollte ich nur auf Startseiten verweisen dürfen, solange ich keine Zugangsbeschränkungen umgehe?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Google macht prinzipiell auch nichts anderes. Oder?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ah okay. ich dachte bis dato deeplinging und hotlinking seien das selbe. die sache ist nur das marion prinzip. aber wahrscheinlich geht es da um verwendung der bilder im zusammenhang mit eigenen inhalten (rezepte etc), oder wie? ich meine google können die ja auch nicht für das erscheinen in der bildersuche (siehe emil) verklagen. abgesehen davon, dass das ihrem geschäftsprinzip widersprechen würde.

also reicht prinzipiell ein disclaimer, der darauf hinweist, dass die auf der seite gezeigten inhalte bei den rechteeigentümern verbleiben. punkt?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 26.10.11, 13:10 Uhr
Wikipedia schrieb am 10.03.11, 04:59 Uhr:

Rechtliche Situation
Das unerlaubte Einbinden von fremden Medien oder Seitenbestandteilen ist in Deutschland von Gerichten schon in Urteilen untersagt worden. Hierbei wurden unterschiedliche Gesetze wie zum Beispiel das Wettbewerbsrecht und das Urheberrecht herangezogen. So untersagte beispielsweise das Landgericht München I unter Berufung auf das Urheberrecht das Hotlinking eines Fotos.
Quelle

Du klaust demjenigen, auf dessen Server du hotlinkst, den Traffic. Würdest du ungefragt ein Bild meiner Seite auf deiner hotverlinken ouw , würde ich das Bild durch leckere Fotos von rotten ersetzen. Nicht weil der Zusatztraffic Geld kostet, sondern aus purer Boshaftigkeit. Wie damals, als auf Kwick einige meinten, meine „Arsch-mit-Ohren“-Tasse in ihren Gästebüchern hot zu verlinken.

Wenns sowieso nur für dich ist: Warum lädst du das Bild nicht auf deinen Server und bindest es dann ein? Was hastn überhaupt genau wieder vor? )

emil schrieb am 26.10.11, 11:39 Uhr:

Google macht prinzipiell auch nichts anderes. Oder?
Da würde mich auch mal die Rechtslage interessieren. So von wegen Urheberrecht und so.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Zfen schrieb am 26.10.11, 13:05 Uhr:

Du klaust demjenigen, auf dessen Server du hotlinkst, den Traffic. Würdest du ungefragt ein Bild meiner Seite auf deiner hotverlinken ouw , würde ich das Bild durch leckere Fotos von rotten ersetzen. Wie damals, als auf Kwick einige meinten, meine „Arsch-mit-Ohren“-Tasse in ihren Gästebüchern hot zu verlinken.

ja damals hatte man im monat auch nur 100mb (ouw) traffic. keine ahnung. spielt das noch ne rolle hier im freien westen? ich meine, sind die probleme durch „urheberrechtsverletzungen“ nicht erheblich höher?

wie sicherst du dich mit deinem bilderhosting ab, Martin?

Zfen schrieb am 26.10.11, 13:05 Uhr:

Wenns sowieso nur für dich ist: Warum lädst du das Bild nicht auf deinen Server und bindest es dann ein? Was hastn überhaupt genau wieder vor? )

harr, harr. haste angst? Also ich lad die bilder sicher nicht aufn server, weil dateileichen hab ich auf dem lokalen rechner genug. ich will das auch nicht verwalten und vorallem rechtlich will ich die bilder nicht auch noch „entwenden“ (auch wenn damit die wahrscheinlichkeit sünke, dass der besitzer es merkt. referrer und so).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Danke axedon, auf dich habe ich gewartet D



axedon schrieb am 26.10.11, 21:16 Uhr:

Wenn du eine rechtlich möglichst sichere Lösung haben willst, dann vertraue nicht auf einen Disclaimer (der in viererlei Hinsicht zahnlos ist), sondern suche bitte bei einem einschlägig vorgebildeten Rechtsanwalt Rat.

ja, aber was kann mir der rechtsanwalt raten? im endeffekt hat man ja nur den disclaimer als werkzeug, oder?

neue frage:

wenn ich das ganze einzäune, also hinter einem login verstecke (nicht öffentlich, sondern nur von zB mir einsehbar), wie ist das damit?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
axedon schrieb am 26.10.11, 21:16 Uhr:

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

Bandbreitendiebstahl hörthört
Und Vorsicht: das ist sehr wohl mit Haftung versehen! Urheberrecht und eventuell Kosten können geltend gemacht werden. Also so direkt wie du es ausschließt, würde ich es nicht sehen.

Wikipedia:
Hierbei wurden unterschiedliche Gesetze wie zum Beispiel das Wettbewerbsrecht und das Urheberrecht herangezogen. So untersagte beispielsweise das Landgericht München I unter Berufung auf das Urheberrecht das Hotlinking eines Fotos.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/F...38167.html


Mal ganz ehrlich: die Sache ist nur alleine für dich gedacht, oder? Lass es lokal laufen oder so dass es von außen dicht ist - gut ist, würde ich sagen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
das ist der plan soweit. das ganze ist nicht öffentlich. ist ja auch viel schlauer so.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#