Adobe CS ist jetzt CC

Software Sonstiges
 
hanna schrieb am 15.11.18, 15:36 Uhr:

moyashi schrieb am 30.10.18, 11:32 Uhr:

Ne, ist jetzt auch bei mir so. Hab mich auch schon aufgeregt.


Hab ne Lösung gefunden:
https://www.docma.info/blog/photoshop-cc...sformieren

bei mir is wieder wie vorher

dankeschön! ich wurde schon verrückt. heute ca. 9 mal.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Spongecate schrieb am 16.11.18, 11:54 Uhr:

Spongecate schrieb am 08.11.18, 10:21 Uhr:

Seit meinem letzten Update zeigt mir Illustrator frei Schnauze verfügbare Fonts an – oder halt auch nicht.
Heißt, theoretisch kann ich den Schriftschnitt Bold auswählen, aber danach wird mir nur Roman angezeigt. brain brain brain
Neu starten hilft auch nicht. Absatzformate umwandeln geht ebenfalls nicht. RAAAAHHH!!!

Das nervt so. Nach jeder ungefähr vierten Schrift-Änderung muss ich Illustrator schließen und wieder neu starten, damit mir die Schrift überhaupt angezeigt wird oder ich die Absatzformate anpassen kann. brain

hast du zufällig ein schriftenverwaltungsprogramm wie font explorer drauf und dieses auch geupdatet? ich hatte das vergessen und hatte deswegen auch ein paar tage schriftenschmu, nach dem update ging alles wieder seinen normalen lauf.

aber bei uns im büro wird nur noch geflucht. jeden tag was neues und jeden tag was anderes. so unzuverlässig habe ich den mac / adobe noch nie erlebt. und ich mache den quatsch ja auch schon über 20 jahre.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Leider isses das nicht. Ich hab kein externes Schrift-Programm drauf.
ich fluche auch kräftig zur Zeit. Es ist echt viel unzuverlässig, manchmal lahmt der Rechner wie ne alte Krücke. Auch InDesign nervt. Klick ich ins Zeichen-Menü, kommt das Lade-Rad, und ich kann in kein anderes Programm für ungefähr ne halbe Minute. Rargl!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Font Cache zurück setzen... mit maintenance für OS X geht das ganz gut
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Danke, teste ich mal. Freitag (black) gucke ich mal nach ner neuen externen Festplatte, und dann nach der nächsten Sicherung.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Nach InDesign Update (heute) läuft die Kiste noch runder.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Gott sei Dank.
Gestern hat sich Indesign ungefragt einfach mal 14 von 16 GB Speicher geschnappt und alles ist zusammengebrochen. Immer und immer wieder.
Nach dem Update liefs wieder.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hab gerade entdeckt, dass man in PSD jetzt mehrfach mit Z zurück kann. Ist das ganz neu?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Haben sie wohl alt+command+z ersetzt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wie kann ich das neue Verhalten für die standardmäßige proportionale Skalierung bei der Umwandlung von Ebenen ausschalten?

Gehen Sie wie folgt vor, um das alte Umwandlungsverhalten wiederherzustellen:

Verwenden Sie Notepad (Windows) oder einen Texteditor unter Mac, um eine reine Textdatei (.txt) zu erstellen.

Geben Sie den nachstehenden Text in die Textdatei ein:

TransformProportionalScale 0

Speichern Sie die Datei als „PSUserConfig.txt“ in Ihrem Photoshop-Ordner für Einstellungen ab:

Windows: [Installationslaufwerk]:\Benutzer\[Benutzername]\AppData\Roaming\Adobe\Adobe Photoshop CC 2019\Adobe Photoshop CC 2019 Einstellungen\
macOS: //Benutzer/[Benutzername]/Bibliothek/Voreinstellungen/Adobe Photoshop CC 2019 Einstellungen/

jes
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
InDesign stürzt bei mir mind. zwei Mal am Tag ab. Sonst noch bei jemanden?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#