Arbeitskreis - Affinity Designer

Software Sonstiges
 
Werte Vektor-Kollegen,
ich habe mir nun, trotz fortgeschrittenem Alters, vorgenommen mich mehr mit den Affinity Produkten (erstmal den designer) auseinanderzusetzen. Die anfängliche Begeisterung ist nun etwas abgeflacht und zurück bleibt die Hoffnung, dass in den nächsten Jahren Defizite reduziert werden (hatte ich damals bei Indesign 1.5 auch, als ich von Quark kam, Gott wie ich gereizt war).
Ich würde hier nun gerne ein Thema starten, ähnlich dem Cinema 4d Tread in dem wir uns über Funktionen und Problemen austauschen (ohne Grundsatzdiskussionen).

Was ich nützliches gelernt habe:
- Pantone Farben hinzufügen: Farbfelder > Dokument PopUp > Pantone wählen
- Auswahl eines Elements in einer Gruppe mit gedrückter cmd Taste, zusätzlich mit Shift selektive Mehrauswahl.
- Monochrome Programm Icons in den Einstellungen wählbar und der Hintergrund lässt sich (leider zu wenig) über den Gamma Wert etwas aufhellen.

Was mich nervt:
- Hilfslinien ziehen geht nicht wie erwartet bzw. sporadisch (bug?)
- Pfad schließen geht nicht (lösche ich bei einem Buchstaben bestimmt Pfade, kann ich den nicht wieder schließen)
- Zoom verhalten über Tastatur geht nur der nervige Rauer Zoom (will aber Rechteck, alternativ nutze ich alt und Mausrad)
- Werte (Schriftgröße, Linienstärke etc.) im Eingabefeld über Cursor Tasten ändern
- Farben in ein anderes Objekt übernehmen zu aufwendig, nicht nachvollziehbar
- Text vertikal mittig ausrichten geht nicht
- Im Protokoll gehen Schritte verloren, wenn man auf die Zeichenfläche klickt (man hat zB einen Pfad optimiert, geht ein paar schritte zurück, sieht aber vor lauter Greifpunkten das Objekt nicht, klickt also in die Fläche, so gehen die bereits getätigten Schritte verloren und man ist da wo man angefangen hat)

Soviel erstmal von mir. Leider sind die bestehenden Tutorials meist nicht so praxisnah bzw. problemspezifisch (wenn ich nochmal einen 14 jährigen zuhören muss, wie er eine Textur hinter die Schrift legt, kotz ich Kröten), dass man dort leider keine schnelle Antwort findet.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Arbeitet aktuell noch jemand mit Affinity Designer oder Photo? :sohr
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 07.10.16, 12:10 Uhr
habe gerade das update gezogen und die für umsonst Assets mal ausprobiert, das kann inzwischen richtig was. Hätte aktuell kein Projekt um da mal mit zu spielen, aber ich schau da mal bei Zeiten genauer hin.

Tante Edit: die oben benannten Probleme sind bis auf das mittig im Textblock ausrichten behoben, sehr schön cheer
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 09.10.16, 17:25 Uhr
Nur für Mac bös

Affinity Designer für Windows ist ab sofort als Public Beta erhältlich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
- wenn man eine Objekt Gruppe mit Textblock skalieren will, sollte man unten rechts den äusserem Punkt anfassen, sonst wird der Text nicht mit skaliert (maaaan bis ich das geschnallt hab brain)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich arbeite jetzt seit einiger Zeit mit Affinity Designer und Affinity Photo – ich muss sagen, dass ich mittlerweile sehr zufrieden mit den beiden Programmen bin. Wenn man sich erst umgewöhnt hat von Illustrator und Photoshop, funktioniert das Arbeiten sehr gut damit, mir fehlen im Moment keine großartigen Funktionen der Adobe-Produkte )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich würde gerne mehr damit machen, da aber wegen der Infrastruktur die momentanen UI Jobs PS CC voraussetzen und man noch keine Bücher mit Affinity machen kann, bleibt es bei hin und wieder ein Icon oder Logo in AD und da krebs ich dann schon rum, wegen zu wenig Übung. Da würde ich dann gerne jemand neben mir sitzen haben, der mal reinschaut und mir kurz die Lösung flüstert... neue Marktlücke, per Skype Softwareunterstützung, pro minute 1€ gumbo
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Haiaiai, weiß jemand, wie man das Ausrichten Werkzeug so einstellt, dass es nicht dauernd die Seitenränder als Referenz nimmt und man damit auf Knotenpunkte ausrichten kann?

Ich such mich dumm und dubbelig und die Einstellungen unter Ausrichten bringen nichts.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habe ich bisher so noch nicht benötigt pee Wenn ich was finde, schreib' ich's hier!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#