Erledigt: Geöffnete Tabs als Excel-Liste ausgeben?

Software Browser
 
Guten Morgen.

Ich habe ziemlich viele URLs, die ich alle archivieren muss. Gibt es eine Möglichkeit, die aus Firefox automatisiert in eine Excel-Liste o.ä. zu packen?

Ich stell mir das so vor: ich öffne alle meine über 100 Links in Tabs, klicke einmal und krieg automatisch die Liste generiert. Da gibt es doch bestimmt irgendein tolles Firefox-Plugin für, oder?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Dass ein Plugin deine geöffneten Tabs als Excel File ausgibt scheint mir eher unwahrscheinlich. hammer

Wahrscheinlich wirst du eher fündig wenn du dich im Firefox Addon Verzeichnis in der Kategorie Bookmarks umsiehst. Von Haus aus kannst du in Firefox Bookmarks im HTML-Format exportieren, selbiges ist auch für Delicious Bookmarks möglich. Probier mal aus ob du diese Daten auf einfache Weise in ein Spreadsheet importieren kannst.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
das einfachste wäre wohl, die bookmarks.html zu öffnen (per browser), und dann die URLs per copy'n'paste in excel einfügen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wenn am mac:
per applescript geht das bestimmt (das kannste dir mit bissl aufwand wahrscheinlich auch als .csv zusammenbasten).

ansonsten würde ich mir ne extension suchen, die alle geöffneten tabs als bookmarks hinzufügt (oder safari für windows nehmen), und dann die bookmarks exportieren. das ist dann erstmal ne html-datei, aber die sollte man doch in excel reinbekommen?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mit der Erweiterung Flem funktioniert das, was du vorhast:

- Runterladen
- Installieren
- Firefox neu starten

Jetzt solltest du eine neue Toolbar sehen. Wenn du schon Lesezeichen gespeichert hast, dann kannst du deine Lesezeichen im Bookmarkmanager als HTML exportieren, dann gehst du in der Flem Toolbar auf „URLs“ –> „Open File“ klicken. Hier kannst du - wenn du „Alle Dateien“dungen anzeigen lässt auch eine HTML importieren.

Jetzt wieder auf „URLs“ und „Export all“ wählen und als zum Beispiel „bookmarks.txt“ speichern. Die TXT kannst du dann in Excel / Calc importieren.

du hast zwar zwischendrin ein paar HTML Tags, die kannst du aber sicher schneller löschen, als alle Bookmarks von Hand in eine Tabelle einzugeben. ;)

Ab jetzt speicherst du deine Bookmarks nicht mehr in die Firefox Liste sondern über den Button „Add“ direkt in die Flem Bookmarks.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spoiler (anzeigen):

Es gibt halt für jeden Scheiß 'ne App. ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Cool, Danke. )

Ich wusste doch, auf Supertopic ist Verlass. Dann werd ich mal gucken, was am praktikabelsten ist. trippel
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
marx schrieb am 12.04.10, 17:34 Uhr:

Ob das Zufall ist: http://www.webwork-tools.de/2010/04/alle...auflisten/

Gibts sowas auch für Google Chrome?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#