[MAC] PDFs komprimieren

 


micha
Veteran

16.06.07
18:23 Uhr
Hellouw...

ich habe hier ein Pages-Dokument und möchte eine PDF drucken.
Die PDF wird dank der 4 Fotos 9,9MB groß, die Fotos werden wohl in voller Auflösung abgelegt...

Gibt es da eine Möglichkeit das kleiner zu bekommen?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Zalando oder DaWanda geguckt? Vielleicht wirst du dort fündig.

 
micha
Veteran

16.06.07
18:33 Uhr
hab einen indirekten Weg gefunden...

zunächst als Postscript drucken,
dann die erstellte Datei mit Vorschau öffnen und als PDF drucken...

und schwupps ist das file nur noch 2,2MB groß.
aber muss das so umständlich sein?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
passij
Veteran

17.06.07
11:45 Uhr
über den distiller, da kannst du auf jeden fall die auflösung der bilder runterschrauben.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
micha
Veteran

19.06.07
00:13 Uhr
den distiller hab ich nicht, oder? ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
smoke
Veteran

19.06.07
01:16 Uhr
der distiller ist nur bei der vollversion dabei.
wenn du mir dein .ps file irgendwo uploadest, schreibe ich dir ein screen pdf
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
micha
Veteran

19.06.07
10:18 Uhr
kann ich dir auch 50-80 pdfs schicken? ouw

an der hochschule haben wir ja den distiller, aber ich will ja nicht jedesmal in den keller rennen oder die oben beschrieben umwege gehen. schade das das wohl nicht anders geht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
passij
Veteran

19.06.07
10:30 Uhr
vielleicht geht es ja auch anders, ich kenne pages nicht.

du musst nicht 80 mal in den keller rennen. du kannst die dateien ja alle auf einmal distillen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
micha
Veteran

19.06.07
11:19 Uhr
ja, wenn ich die 80 auf einmal hätte, die kommen aber vereinzelt zu mir.
teilweise 2, pro woche...

gibts da nix freies wie pdfcreator () für windoof nur eben für den mac?
da konnt man wirlklich alles einstellen, auch mit welcher qualität die bilder eingebunden werden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Naboolean
Gast

19.06.07
12:06 Uhr
Wie erstellst du das PDF? Über den Druck- oder den Export-Dialog?
Bei letzterem kann man die Qualität (grob) einstellen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Pogel
Veteran

19.06.07
14:24 Uhr
micha schrieb am 19.06.07, 10:18 Uhr:

kann ich dir auch 50-80 pdfs schicken? ouw

an der hochschule haben wir ja den distiller, aber ich will ja nicht jedesmal in den keller rennen oder die oben beschrieben umwege gehen. schade das das wohl nicht anders geht.

wenn die technisch immer sehr ähnlich zu handhaben sind, kannst du doch einen im netzwerk zugänglichen ordner von distiller überwachen lassen. sobald du da ein postscript reinhaust, wird das sofort in ein pdf umgewandelt und in einen anderen ordner verschoben. daraus kannste dann deine pdfs abholen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
micha
Veteran

12.07.09
13:51 Uhr
ich hole jetzt den thread wieder hoch, weil ich jetzt wieder vor einem ähnlichen Problem stand.
Diesmal wollte ich eine PDF, etwa 40MB komprimieren, um sie per Mail versenden zu können.
mit dem folgenden Trick konnte ich die Datei (Inhalt waren nur JPEGs) auf 2 MB komprimieren.

hier gehts lang: http://mactoids.com/create-a-quartz-filt...colorsync/

welcher Normalsterbliche braucht da noch Acrobat? fuckoff
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Marco
Dauergast

08.06.11
14:52 Uhr
Tach.

Wieder einmal das gleiche Problem: ein PDF, 25 Seiten, viele Bilder und Vektorpläne. Ich krieg das Ding nicht unter 20 MB.

Folgendes habe ich schon versucht:
- Mit Acrobat Export –> kleinste Dateigrösse
- Quarz-Filter Reduce File Size
- Eigener Quarz-Filter über ColorSync
- Als Post-Script speichern und dann zurück in ein PDF
- Compress PDF ausprobiert

Hat jemand noch eine andere Idee oder ein gutes Tool?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nike
Veteran

08.06.11
15:05 Uhr
liegt wahrscheinlich an den vektordaten. ich behelfe mir in solchen fällen indem ich die vektordateien als bitmap einsetze. dann kann acrobat sie auch herunterrechnen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mortex
Veteran

08.06.11
15:09 Uhr
Versuch mal im Acrobat: Erweitert > PDF-Optimierung. Wahrscheinlich wird's aber nichts bringen, weil es an den Vektorzeichnungen liegt. Dann müsstest du die Pläne irgendwie rastern und ich glaub das geht – wenn man nicht ans Originaldokument kommt – nur mit PitStop (Acrobat Erweiterung).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Marco
Dauergast

08.06.11
15:40 Uhr
PDF-Optimierung habe ich soeben probiert, hat nichts gebracht.
Die Pläne rastern will ich nicht da man reinzoomen können soll wenn man will. Dann bleibts wohl oder übel bei den 20 mb, ich glaube da liegt wirklich nichts mehr drin. Danke trotzdem.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
 
#