Funkgeräte ausleihen

Hardware Sonstiges
 
Der Titel sagts eigentlich schon: für eine etwas aufwändigere Fotoproduktion mit mehreren Leuten im Rahmen meines Studiums brauchen wir für ein bis zwei Tage ca. 10–15 Funkgeräte, um uns bzgl. Positionierung, Lichtsetzung, etc. verständigen zu können. Nach Verleihdiensten hab ich schon gesucht, nur möchten die nat. selbst für die einfachsten Geräte mind. 5 € am Tag haben. Und ja, wie gesagt, Studienprojekt – so wirklich viel Budget gibt es also leider nicht, was es nicht gerade einfacher macht hm

Hat hier vielleicht jemand 15 Funkgeräte herumliegen trotzdem jemand eine Idee oder einen Tipp, wo ich es mal versuchen könnte?
Würde mich sehr freuen, vielen Dank vorab danke
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Gibts ne Freiwillige Feuerwehr in der Nähe oder evtl. Rotes Kreuz?
Polizei?
Stadtverwaltung?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habt ihr nicht alle Smartphones?

Dafür gibts doch Walkie Talkie Apps
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Yo, hätte ich jetzt auch gesagt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Das hatten wir auch schon überlegt, nur saugen solche Apps doch vermutlich in recht kurzer Zeit Akku und Datenkontingent leer, oder? planlos

Die Rettungsdienste brauchen ihre Funkgeräte selbst, da ist ausleihen schwierig – war auch unsere erste Idee…
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ebay? gebrauchte kaufen?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Akkus kann man aufladen.
Datenkontigente sind dafür da.

Also ne Wollmilchsau willste... tss
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.

Sorry, musste raus – und trotzdem besten Dank für alle sachdienlichen Hinweise. Die App-Lösung werd ich noch mal zur Sprache bringen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habt ihr einen Getränkesponsor?

Nehmt das Pfand und werft den Rest in die Kasse.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sonst fragt einfach mal nach Sponsoren rum. Wir haben für unseren Studentenfilm damals einen Getränkesponsor gefunden. Dafür war dann ganz kurz sein Getränk zu sehen und wir hatten 200€ für Equipment und Taxifahrten.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sponsor suchen, Geräte regulär leihen. ja


Spoiler (anzeigen):

Clevere Leute erkennen an dieser Stelle auch schon potentielle Sponsoren.
Spoiler (anzeigen):

… wie beispielsweise den Geräteverleih. ;-)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#