Seite 1, 2, 3, ..., 5 · weiter

Kühler Grill

Hardware Sonstiges
 
Hallo liebe Freunde der sommerlichen Grillage!

Ich habe aktuell einen klapprigen Elektrogrill von Severin im Garten stehen. Wie man da mit grillen kann, brauch ich wahrscheinlich niemandem erzählen.
Da ich nun aber gerne die Grillsaison mit Genuss durchziehen möchte, muss jetzt was gescheites her.

Zur Zeit liebäugle ich mit dem Weber Q 100 oder wahlweise 120 mit Flügeltüren.

Kann hier jemand was zu dem Weber sagen, oder hat jemand ein anderes Modell im Einsatz, das er mir und natürlich allen anderen Supergrillern empfehlen kann?

Danke und nen Guten Apetit.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Q100 rockt. Letztes Jahr gekauft, einfach Hammer das kleine Teil! Nur zu empfehlen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wobei ihm etwas power fehlt. und die grillfläche is auch relativ klein. lieber eine nummer größer bei den Q grills nehmen. mein bruder hat den, ich weiss wovon ich reden ;)

ich hab nen weber sprit E 210. ich steh auf so richtige bbq grills love

und eigentlich sind die 2 brenner auch schon zu wenig, aber man gewöhnt sich dran )

wenn ich mal groß bin kauf ich mir nen E 320 premium mit seitenbrenner metal
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
oh, superthread. -D

ich bin auf der suche nach einem „mitnehm“ grill,
welcher die form einer röhrenbassbox fürs auto hat.
steht auf kurzen füßen, lässt sich zusammenklappen beide seiten zum grillen. tragegriff.
die leute, die den haben, sagen, dass sie ihn irgendwoher vor jahren haben, leider aber auch nicht wissen ob und wo man den bekommt. -( jemand eine idee welchen ich meine?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hanna schrieb am 11.04.11, 22:45 Uhr:

wobei ihm etwas power fehlt. und die grillfläche is auch relativ klein. lieber eine nummer größer bei den Q grills nehmen. mein bruder hat den, ich weiss wovon ich reden ;)

ich hab nen weber sprit E 210. ich steh auf so richtige bbq grills love

Puh, der E210 ist aber gleich was anderes. Beim Q dachte ich, den kann ich auch mal wohin mitnehmen oder nach einem Umug auch easy auf jedem Balkon unterbringen, aber der E210... ich weiß nicht. Und es ist auch gleich das Doppelte am Preis.

Hat der Q200 2 Brenner?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja cool. ersterer. honks den meinte ich. prima.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Kauf was ordentliches… sonst werde ich nicht satt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
kunze schrieb am 11.04.11, 23:09 Uhr:

Kauf was ordentliches… sonst werde ich nicht satt.
Wenn ich einen neuen hab, gibt's mal ein SuperGrilling™.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Philippe schrieb am 11.04.11, 22:58 Uhr:

hanna schrieb am 11.04.11, 22:45 Uhr:

wobei ihm etwas power fehlt. und die grillfläche is auch relativ klein. lieber eine nummer größer bei den Q grills nehmen. mein bruder hat den, ich weiss wovon ich reden ;)

ich hab nen weber sprit E 210. ich steh auf so richtige bbq grills love

Puh, der E210 ist aber gleich was anderes. Beim Q dachte ich, den kann ich auch mal wohin mitnehmen oder nach einem Umug auch easy auf jedem Balkon unterbringen, aber der E210... ich weiß nicht. Und es ist auch gleich das Doppelte am Preis.

Hat der Q200 2 Brenner?

glaub nich, aber mehr leistung. und mehr grillfläche.

ich hab auch lange mit mir gerungen was sonen großen grill angeht. aber für mich hat sichs echt gelohnt. könnte halt nur mehr power brauchen ) man braucht halt auch ne menge platz dafür
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Philippe schrieb am 11.04.11, 23:10 Uhr:

kunze schrieb am 11.04.11, 23:09 Uhr:

Kauf was ordentliches… sonst werde ich nicht satt.
Wenn ich einen neuen hab, gibt's mal ein SuperGrilling™.

zu. weit. weg. heul
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Bei Jan startet heuer ja auch noch was… evtl. ist das näher für dich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nich wirklich ;)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


Ich habe den hier (47cm), könnte natürlich größer sein,
aber es war ein Geschenk und ich liebe Weber Kugelgrills.

love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Kohle is leider nich, wegen Nachbarn...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Bester Mitnehmgrill ever:

Son of Hibachi



Mit hitzefester Tasche.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
marx schrieb am 11.04.11, 22:49 Uhr:

Sowas?

Den haben wir auch, für den Stadtpark. Hat sich schon einige Male bewährt, durch die doppelte Grillfläche bei Bedarf geht auch erstaunlich viel drauf. Nachteil: die Roste sind nicht wirklich höhenverstellbar. Dafür ist er stabil und notfalls kann man ihn sogar mitsamt der noch heißen Asche bis zum nächsten „Heisse-Kohle-Sammel-Container“ tragen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jakuuub schrieb am 12.04.11, 08:50 Uhr:

Bester Mitnehmgrill ever:

Son of Hibachi



Mit hitzefester Tasche.

interessant hörthört
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
find ich och. könnte aber etwas größer sein, und dann für den balkon. der anhängegrill für die brüstung ist mir zu klein.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die Qualität scheint leider auch eher... ausbaufähig zu sein:

innerhalb dieser zeit sind uns zwei mal die grillroste durchgeglüht (gebrochen) und die beschichtung hat sich massiv abgelöst. wie gesagt, zwei mal. das heisst 1x mit den ursprünglichen und danach mit den neu gelieferten rosten.

[…]fiel mir auf, dass sämtliche Teile schlecht verarbeitet sind. Ein Rost war so schlecht gegossen, dass fast ein Zwischenraum zwischen zwei Streben gänzlich fehlte. Die Tasche wies auf der Innenseite Risse auf und ein Reißverschluß war defekt. Die Standfüße wiesen so große Toleranzen auf, dass diese nicht genau in die Bohrungen passten und nur mit sehr viel Kraftaufwand angebracht werden konnten. Selbst die Aufbringung des Logos und des Schriftzugs sah so amateurhaft aus, als wenn man eine Pappschablone drüber gelegt hat und mal eben mit Lackspray drüber gesprüht hat.

Leute! Taugt nichts das Teil. Habe es selbst ausprobiert. Mein Gerät war dermaßen daeben, dass man noch nicht einmal die Füße montieren konnte und dann die Buchsen abgerissen sind, einfach chinesischer Schrott!

hm
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Naja, aber auf so Kommentare, wie den letzten gebe ich nichts. Das ist meist eigene Dummheit.

Das liest sich dagegen ganz gut:
http://www.grillsportverein.de/forum/sti...91243.html
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 12.04.11, 11:10 Uhr:

jakuuub schrieb am 12.04.11, 08:50 Uhr:

Bester Mitnehmgrill ever:

Son of Hibachi



Mit hitzefester Tasche.

interessant hörthört

Gibts gerade für 64,- statt 90,-
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ui...

e: hier
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#