Telegram - Freier Messenger für Android & iOS

Hardware Sonstiges
 

Telegram is like SMS, but more powerful. You can send messages, photos and videos to people who are in your phone contacts (and have Telegram). Unlike WhatsApp, Telegram is cloud-based, decentralized and heavily encrypted. As a result, you can access your messages from several devices and store an unlimited number of photos and videos in the cloud. Thanks to decentralization and encryption, Telegram is also faster and way more secure. On top of that, Telegram is free and will stay free — no ads, no subscription fees, forever.

http://telegram.org/



Auch interessant wer dahinter steckt (siehe FAQ).
Konnte es noch nicht wirklich testen, aber wäre schon praktisch, alleine wegen dem Zugriff von allen möglichen Geräten und der Verschlüsselung.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
hört sich gut an. werde es mal antesten. )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Find sowas ja interessant. Genauso wie Heml.is. Das doofe ist dann nur immer das sowas ja dann nur 2% von meinen Kontakten das auch benutzt und ob sich das dann gegen Whatsapp durchsetzten wird im Freundeskreis bezweifle ich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Genau das ist das Problem. Leider.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Warte es ab. Whatsapp plant eine Jahresgebühr auch für iOS einzusetzen.
Und dieses Ding hier bleibt wohl ohne kommerziellen Hintergedanken.
Die APP ist noch keine zwei Monate im Store - ich gebe der eine Chance.
Zumal sie auch direkt für Android vorhanden ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Gibts von der App irgendwo Screenshots?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
lol
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
^^
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Einfach mal den entsprechenden Store aufmachen ^^ noob
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich nutze es schon den ganzen tag )
leider saugt es mir den akku leer vom 3er
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die Webseite ist hübscher als die App, die mir zu sehr nach Whatsapp aussieht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich will telegram Zugriff auf meine Bilder gewähren. Soll in den Einstellungen privacy was ändern damit telegram dran darf… finde die Funktion beim 3er aber nicht (
Und das Programm läuft ständig im Hintergrund auch wenn ich es schließe… saugt es „geschlossen“ auch so viel Strom?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habe das mal installiert. Keine Kontakte.

Hat jemand etwas über Desktop-Eingabe gelesen? Web App / App? Sonst twitter' ich die Genossen mal an.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Stand irgendwo dass Mac/PC-Apps von Drittentwicklern über die API entwickelt werden glaube ich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Habt ihr mittlerweile Erfahrungen sammeln können?
Habe leider erst 4 Kontakte drin bigass
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich mag Threema )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Installiert und gleich wieder gelöscht ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
moyashi schrieb am 20.12.13, 11:40 Uhr:

Installiert und gleich wieder gelöscht ouw

telegram? ich finde es super. der look ist zwar scheisse, zu nah an whatsapp und auch sonst mau, aber die funktionen und die idee dahinter sind super.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich habe es auch gleich gelöscht. Die verschlüsselung muss man extra anschalten über einen Extra Chat. Ziemlich blöd. Dann doch gleich Whatssapp nutzen und auch wirklich alle Leute erreichen. Ziemlich lustig, wenn man mal Wireshark im Büro W-Lan laufen lässt und dann mal nach Whatsapp sucht.

Dann doch lieber Threema https://threema.ch nutzen. Das ist echtes Ende zu Ende Verschlüsselung und in einfach. Da lässt sich aktuell auch nur rausfinden welche Nummern mit einander kommunzieren, der rest ist verschlüsselt. Die Verschlüsselungsart wird erklärt und man könnte es sogar prüfen. Die Technik dahinter ist offene Software, der Program Code nicht. Man muss 3. vertrauen.

Läuft auch auf Android und iOS.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Man merkt, dass Du dem CCC nahe stehst. Super. D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Pogel schrieb am 20.12.13, 13:21 Uhr:

Man merkt, dass Du dem CCC nahe stehst. Super. D

Klingt komisch ouw ich bin interessiert und ich will meine Werkzeuge kennen die ich benutze. Machte für mich alles einen guten Eindruck und man kann alles nachlesen. geprüft habe ich die verschlüsselung nicht. Wenn jemand Threema testen will, hier meine ID: Y43B4737
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
moyashi schrieb am 20.12.13, 11:40 Uhr:

Installiert und gleich wieder gelöscht ouw

Und wieso?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Klingt auch spannend:

„BitTorrent stellt Peer-to-Peer-Chat-System vor“
http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Bi...71268.html
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
phloo schrieb am 20.12.13, 14:00 Uhr:

moyashi schrieb am 20.12.13, 11:40 Uhr:

Installiert und gleich wieder gelöscht ouw

Und wieso?

was nützt mir das, wen ich gerade mal 1% erreiche. und das gefühl war irgendwie nicht gut. ein messenger, der auf alles zugriff hat, reicht ja.
whatsapp nutze ich aber auch nicht, mir reicht messages (auch super, weil auch als desktop anwendung, geht schneller), ich rufe eben lieber an, als dumm immer auf dem phone herumzutippen. mich kotzt das permamente phone-in-der-hand-halten der leute langsam immer mehr an. aber das ist eine ganz andere geschichte.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Klar kann der erstmal nur so wenig erreichen wenn er ganz neu ist und noch nicht verbreitet.
Aber wird auch schwer, wenn man ihn gleich wieder löscht und somit nicht verbreitet ;)

iMessage ist halt iphone limitiert. Das ist schon praktisch mit Desktop Variante, wird aber bei den anderen auch kommen. Nur eine Frage der Zeit und viele User haben eben auch Android.

Ich verstehe natürlich, wenn man lieber telefoniert oder am Rechner tippt )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
phloo schrieb am 20.12.13, 16:52 Uhr:

Klar kann der erstmal nur so wenig erreichen wenn er ganz neu ist und noch nicht verbreitet.
Aber wird auch schwer, wenn man ihn gleich wieder löscht und somit nicht verbreitet ;)

Logisch, aber ich will die ja nicht weiter unterstützen, weil ich sie nicht unterstützenswert finde. ;)

iMessage ist halt iphone limitiert. Das ist schon praktisch mit Desktop Variante, wird aber bei den anderen auch kommen. Nur eine Frage der Zeit und viele User haben eben auch Android.
Ich erreiche mit message aber auch alle anderen per sms. und die 9cent... wie gesagt, ich finde messagen eh häufig relativ unsozial und sogar unhöflich.

Ich verstehe natürlich, wenn man lieber telefoniert oder am Rechner tippt )

ich verstehe auch, wenn man lieber messagt ouw, aber ich bin da einfach nicht die zielgruppe.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich nutze Messenger selbst sowieso mehr um Medien zu tauschen. Fotos, Sprachnotizen & co.
Ansonsten telefoniere ich. Aber MMS... habe ich zuletzt 2006 verschickt, oder so eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#