assassins creed odyssey

Unterhaltung Spiele
 
Ist da schon jemand dran?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Ich würd gern. Ich hab nur den Fehler gemacht Lara Croft zu kaufen und muss mit der Kohle noch etwas warten -D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ne, ich bin mental schon im wilden westen.

Spoiler (anzeigen):

und ich war mit spider-man beschäftigt.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
georg schrieb am 17.10.18, 09:08 Uhr:

ne, ich bin mental schon im wilden westen.

Ich auch. Und mit Originz bin ich noch nicht mal ganz durch.
Würde mich dennoch interessieren, ob das jetzt noch mal ein größerer Sprung ist, oder eher qualitativ wie Origins mit nur neuer Umgebung und aufgebohrter Seefahrt. (Seefahrt mag ich)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
also was ich bis jetzt so sehe ist es Origins mit Charakterauswahl und Dialogsystem. Ansonsten massig kleine Weiterentwicklungen.

Was ich aber gut finde. Origins hat die Reihe neu erfunden und mir viel Spass gemacht. Das gleiche Ding mit neuer Story und neuer Karte wär für mich nicht das schlechteste Szenario.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Shadow of Tomb Raider hab ich auch nicht lange gespielt. Gerade nach Spiderman, wirkt das total lahm und langweilig. Hab den voherigen Teil eh erst vor nicht all zu langer Zeit gespielt und das neue ist ja quasi nochmal das gleiche in grün.

An AC Odyssey hat sich zum Vorgänger nicht all zu viel geändert. Neben den bereits angesprochenen Dingen, wurde die Seefahrt noch ausgebaut. In Odyssey hat man jetzt sein eigenes Schiff. Das kann man in mehreren Bereichen aufleveln und auch Besatzungsmitglieder rekrutieren (im Prinzip jeden Gegner aus der Welt). Es gibt 4 verschiedene Gegner auf See: Spartaner, Athener, Piraten und Händler. Gegen diese kann man kämpfen und bei erfolgreichem zerstörtem Schiff, dieses im Anschluss entern.

In den Vorgängerteilen hat mir die nie Seefahrt so richtig gefallen. Hier ist es aber eine nette Abwechslung zum sonst immer gleichen Questmarker abarbeiten auf Land. Und das fühlt sich auch total gut und „seebärig“ an, wie die da singen und schreien lol

Außerdem wurden das Sytem mit den Kopfgeldjägern verbessert. Das ist jetzt organisch eingebaut, ähnlich wie die Polizei bei GTA. Also je mehr Mist man baut, desto mehr/stärker sind die Kopfgeldjäger.

Ach, und Schlachten gibt es auch noch. Also wenn man ein Gebiet geschwächt hat, kann man sich einer Seite anschließen, um dieses Gebiet zu erobern oder zu verteidigen. Hab erst eine Schlacht bestritten und die wirkte leider nicht so richtig episch und war doch irgendwie sehr überschaubar.

Nach RDR2 werde ich Odyssey vermutlich nicht mehr einlegen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
So, hab's dann jetzt auch mal angefangen. bin noch nicht sehr weit, fühlt sich aber gut für mich an. Ich mag das Prinzip, ich brauch nicht jedesmal ne komplette Neuentwickilung )

Ich denke ich werde lange Spass haben.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#