Geniale Coverversionen

Unterhaltung Musik
 
Editiert: 22.04.08, 22:12 Uhr
Als Parallelthread zu „Versaute Titel“ ist hier der Ort wo genialen Coverversionen gehuldigt werden kann. Ob es um Überführung eines Titels in andere Musikrichtungen geht oder um Neuinterpretationen, die einem Titel eine neue Dimension verleihen, ist egal, hauptsache die Coverversion betritt in irgendeiner schönen, interessanten und oder emotionalen Art und Weise Neuland.

edit: Ich würde gerne Remixe aussen vor lassen. Es soll hier wirklich um komplett neu eingespielte Interpretationen gehen.

edit: Der Übersichtlichkeit halber wäre es super, wenn alle zuerst das Original und dann die Coverversion aufführen und Titel und Interpret jeweils über die Videos schrieben

Fields of Gold - Sting (Original)



Link zum Video

Fields of Gold - Eva Cassidy


Eva Cassidy verleiht dem Titel eine sensationelle emotionale Tiefe, dass selbst Sting gestaunt haben soll, was aus diesem Song so alles herauszuholen ist.

Link zum Video

If you could read my mind - Gordon Lightfoot (Original)



Link zum Video

If you could read my mind - Johnny Cash


Johnny Cash hat diesen Song kurz vor seinem Tod aufgenommen. Von Asthma, Alter und dem Tod seiner geliebten Frau schwer gezeichnet bricht ihm bei diesem Song permanent die Stimme weg und man hat den Eindruck, dass er seine Gefühle nicht mehr wirklich unter Kontrolle hat. Es ist insgesamt einfach beeindruckend was dieser Mann in seinen letzten Jahren noch für Wahnsinns-Musik gemacht hat.

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
David Bowie and Philip Glass - Heroes Symphony (Aphex Twin Rmx.) (ist kein Original-Video)


Link zum Video


David Bowie - Heroes


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Gloria Gaynor - I will survive




Link zum Video


Cake - I will survive




Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ist zwar noch nicht so alt, aber trotzdem beides toll cheer

Feist - My Moon My Man

Link zum Video

Feist - My Moon My Man (Boys Noize Remix)

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
klassiker, wie schon erwähnt

nin - hurt

Link zum Video

und das cover
johnny cash - hurt

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
michael jackson - billy jean

Link zum Video

vs.

the bates - billy jean

Link zum Video

also ich mags zumindest sehr cheer
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich würde gerne Remixe aussen vor lassen. Es soll hier wirklich um komplett neu eingespielte Interpretationen gehen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
kann wahrscheinlich kaum jemand mehr hören, aber ich finds super, also das cover

alphaville - big in japan

Link zum Video


guano apes - big in japan

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
hm ...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 22.04.08, 22:23 Uhr
Uah, finde ich ganz schlimm. Beides. Aber jedem Tierchen sein Plaisierchen.

Sorry, nochmal Bowie, aber das ist einfach zu gut:

David Bowie - Life on Mars


Link zum Video


Seu Jorge - Life on Mars


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 12.08.11, 13:20 Uhr
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ok, dann nochmal zu johnny cash, der macht das nämlich echt gut D


u2 - one

Link zum Video

johnny cash - one

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 12.08.11, 13:20 Uhr
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spitze!!! Kannte ich noch nicht. Danke!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
oh ja, das ist echt toll love und dabei ist das original so scheiße
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Der Übersichtlichkeit halber wäre es super, wenn alle zuerst das Original und dann die Coverversion aufführen und Titel und Interpret jeweils über die Videos schrieben.

One ist in der Tat ein gutes Beispiel dafür, was man alles aus einem Song herausholen kann, das man vorher da nicht vermutet hatte ;-)
Big in Japan sagt mit auch nicht zu, sehe ich ähnlich wie Ring of Fire von H-Blockx oder so wem. Gefällt mir nicht. Aber das macht ja nichts.

Und wenn wir schon bei Outkast sind...

Roses - Outkast (Original)



Link zum Video

Roses - Hayseed Dixie


Supergeniale Bluegrass Version. Ich bin immer wieder überrascht wie wenig Songs eigentlich auf die ursprüngliche Musikrichtung festgelegt sind

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 12.08.11, 13:20 Uhr
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
noepi schrieb am 22.04.08, 22:21 Uhr:

oh ja, das ist echt toll love und dabei ist das original so scheiße

das würde auch anders sehen. wäre es ein scheisslied, würde der obadiah das nicht spielen und schon garnicht so schön. der thread ist bestimmt gut um eine differenziertere sichtweise auf musik zu etablieren und songqualität und interpretationsqualität isoliert voneinander betrachten zu können.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nein, halt dich bloss nicht raus. aber vielleicht kannst du dennoch versuchen objektiver an die sache ranzugehen umarm
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 12.08.11, 13:20 Uhr
Dieser Beitrag wurde vom Mitglied gelöscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Geiles Ding. Die besten Lieder haben die wenigsten Akkorde.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich liebe alles von Richard Cheese

Sir Mix-A-Lot - Baby Got Back

Link zum Video

System of a Down - Choep Suey

Link zum Video

Nirvana - Rape Me

Link zum Video

usw...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Keine Originalvideos, drum Augen zu.

Dr.Dre feat.Daz,Snoop Dogg,& Kurupt - Bitches Ain't Shit



Link zum Video


Ben Folds - Bitches Ain't Shit



Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Genial vom Erfolg her - hat man sich ja nun leid gehört und ich persönlich mag das Original lieber:

The Knife - Heartbeats



Link zum Video

Jose Gonzales - Heartbeats



Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Original:

Link zum Video
Ludwig van ft. Schiller - 9te (Ode to Joy)

Cover:

Link zum Video
Bright Eyes - Road to Joy
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ok, einen noch. hab ich letztens irgendwo gesehen und fands gut

original: rihanna - umbrella

Link zum Video

cover: plain white t's - umbrella

Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Und wenn wir bei Rihanna sind, darf das nicht fehlen. Minimal und genial.

Please don't stop the music - Rihanna (Original)



Link zum Video

Please don't stop the music - Maria Zouroudis



Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#