zurück · Seite 1, ..., 51, 52, 53, 54, 55, ..., 59 · weiter

Serien-Briefing

Unterhaltung TV
 
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
lol
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 13.12.17, 13:45 Uhr:

Hab gestern mal mit

Manhunt Unabomber angefangen.
Gute Story aber mäßig umgesetzt.

Der Verdächtige Nr.1 an der Pinwand im Hintergrund kam mir irgendwie bekannt vor.

Spoiler (anzeigen):


hahahah! du ultranerd love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spongecate schrieb am 04.12.17, 11:19 Uhr:

haben jetzt die ersten beiden folgen von DARK gesehen.
ich finds nicht schlecht, es haut mich aus mehreren gründen aber auch nicht aus den socken.
mit dafür verantwortlich ist die musik. mystery und björk-feeling gehen für mich nicht zusammen. brain

strikadelic schrieb am 04.12.17, 11:24 Uhr:

same here. und die serie verwirrt mich so abgrundtief. aber ich will wissen, wie es ausgeht bzw. warte drauf, dass ich dinge begreifen kann D


Kann ich gut verstehen, ich fand die ersten zwei, drei Folgen ziemlich freudlos und abweisend. Nimmt dann aber ab Folge 4 sehr schnell Fahrt auf und wird dann noch ziemlich gut, finde ich. Die Musik fand ich top (und gar nicht Björk-like), nur vielleicht ein bisschen zu oft als Effekt eingesetzt. Würde mich über eine zweite Staffel sehr freuen. -)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
kathi schrieb am 14.12.17, 15:48 Uhr:

Kann ich gut verstehen, ich fand die ersten zwei, drei Folgen ziemlich freudlos und abweisend. Nimmt dann aber ab Folge 4 sehr schnell Fahrt auf und wird dann noch ziemlich gut, finde ich. Die Musik fand ich top (und gar nicht Björk-like), nur vielleicht ein bisschen zu oft als Effekt eingesetzt. Würde mich über eine zweite Staffel sehr freuen.

Sehe ich auch so. Hammer für eine deutsche Produktion. Musik ging mir auch richtig gut rein.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich habe jetzt erst die erste Folge DARK gesehen. Schließe mich der gutfindenden Mehrheit an. Allerdings finde ich die Tonmischung super mies. Dialoge muss man sehr laut machen um sie überhaupt zu verstehen und dann schnell wieder leiser machen, weil die Soundeffekte im Verhältnis viel zu laut sind. Das habe ich so bei einer Serie noch nie erlebt. Kenne ich sonst nur vom Tatort.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Black Mirror Staffel 4 ist ab jetzt verfügbar. trippel

Spoiler (anzeigen):

Ich warte damit noch bis Silvester/Neujahr ... alles in einem Rutsch love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
keek schrieb am 18.12.17, 17:01 Uhr:

Ich habe jetzt erst die erste Folge DARK gesehen. Schließe mich der gutfindenden Mehrheit an. Allerdings finde ich die Tonmischung super mies. Dialoge muss man sehr laut machen um sie überhaupt zu verstehen und dann schnell wieder leiser machen, weil die Soundeffekte im Verhältnis viel zu laut sind. Das habe ich so bei einer Serie noch nie erlebt. Kenne ich sonst nur vom Tatort.

das kenne ich insgesamt von deutschen produktionen. ich frage mich immer, wieso die das nicht hinbekommen. vielleicht liegt es daran, dass nachsynchronisiertes immer eine extra tonspur hat, die bei „unseren“ aufnahmen wegfallen. planlos
:
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Haben Babylon Berlin durch. Am Anfang störte am Look irgendwas, es wirkte so steril? Wie billige Kulisse + CGI, dazu oft zu hell ausgeleuchtet.

Aber die Story ist wirklich ganz gut, schön ins Szene gesetzt und später wird der Look auch besser, „noiriger“. Die Charaktere sind hinreichend interessant bis sehr gut.

Sehenswert.

Jetzt Tin Star angefangen (wenn man schon mal Sky Ticket für 1 EUR / Monat hat), Tim Roth ist eh eine Bank, nach 3 Folgen bisher ein guter Eindruck. Nicht so lustig wie Fargo, nicht so düster wie True Detective, irgendwo aber dazwischen vom Stil her. Am ehesten mit Primes Bosch vergleichbar.


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ja Pastewka hat nie an „Curb your enthusiasm“ rangereicht, trotzdem mochte ich die Serie immer gerne. Es ist so traurig, was nun bei Amazon daraus geworden ist. (
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Manhunt: unabom

Hat Spass gemacht!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
eva schrieb am 30.01.18, 05:14 Uhr:

Manhunt: unabom

Hat Spass gemacht!

fand ich auch, vor allem die zweite hälfte.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
na toll, ende 2018 pfff
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Kannst dir bis dahin diese hier angucken, wenn du sie noch nicht gesehen hast.


Link zum Video


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Link zum Video

Erste drei Folgen geguckt: vielversprechend.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Altered Carbon ist sehr gut.



Auch sehr sehr gut: Star Trek: Discovery


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 14.02.18, 11:33 Uhr:

Auch sehr sehr gut: Star Trek: Discovery

hm

Spoiler (anzeigen):

Ich bin mit TNG aufgewachsen, hab ins erste Freundschaftsbuch als Person die ich toll finde „Data“ reingeschrieben und Stunden damit verbracht auf dem ersten PC (und Paint) die Enterprise zu pixeln. Ist also sehr subjektiv, aber ich find's trotz toller Effekte nicht gut.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 14.02.18, 12:11 Uhr
Habe Altered Carbon durch, sehr gut, hätte mir aber bei der Figur um Lizzi (die anfangs nur virtuell bestand) mehr erhofft, die wurde doch recht aufwendig aufgebaut, da fand ich die paar Schlussscenen etwas lau zumindest war sie für die Handlungslogik sehr wichtig.

ST Discovery habe ich gestern das Finale gesehen, alles sehr gelungen (die Diskussion um die Klingonen war sowieso Blödsinn nur das sie immer so geredet haben, als ob sie sich gleichzeitig die Zähne putzen, musste nicht sein) fand nur den Lover mit seinem Hundeblick stetig overdosed, ansonsten super gut.

Jonis schrieb am 14.02.18, 11:59 Uhr:

Ich bin mit TNG aufgewachsen, hab ins erste Freundschaftsbuch als Person die ich toll finde „Data“ reingeschrieben und Stunden damit verbracht auf dem ersten PC (und Paint) die Enterprise zu pixeln. Ist also sehr subjektiv, aber ich find's trotz toller Effekte nicht gut.

bin auch mit TNG aufgewachsen, finde aber Discovery eine schlüssige Entwicklung des ST Univers. Vor allem das es eine durchgehende Handlung gibt und nicht zusammenhangslose Teilstückchen finde ich toll.

Anfangs fand ich übrigens The Orville noch einen ticken besser schnellweg


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich finde leider auch dass dieses Kriegs-Szenario nicht zu Star Trek passt.

Es ist leider auch sonst so viel falsch in der Serie. Alleine wie dicht die Planeten da gestern aneinander waren. Den Mond konnte man von der Erde ja fast anfassen. da gibt es nun echt keinen Grund zu das so darzustellen. Manche zwischenmenschliche Beziehnungen sind fürchterlich dargestellt. Wie oft der Klingonenmensch sich von a nach z wechselt und zurück, Wie nervig und hässlich die Klingonen sind und reden... brain

ich weiss garnich wo ich anfangen soll. eigenlich schade, das cgi sah gut aus, die hauptdarstellerin ist hübsch. aber pilze in space? Weltraumwale? terraforming in wenigen minuten?

Mit fehlt das entdeckende Element das eigenlich so gut wie jede ST Serie durchzieht.

aber schön doug jones mal in einer serie zu sehen )
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Link zum Video

Netflix Neuauflage der Fab 5.

Ein paar Folgen geguckt und ich erwartete oberflächlichen Make-over-Kitsch. Es ist salopp gesagt schon „ziemlich amerikanisch“ und es wird ordentlich auf die Tränendrüse gedrückt, aber, und das fand ich gut und völlig überraschend: mit sehr deutlichen, politischen Statements zur gesellschaftlichen Spaltung in den Vereinigten Staaten (Polizeigewalt gegen Afroamerikaner, religiöser Rassismus etc.).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 14.02.18, 11:33 Uhr:

Altered Carbon ist sehr gut.



Auch sehr sehr gut: Star Trek: Discovery


Link zum Video

Altered Carbon fand ich auch super, aber was Star Trek Discovery angeht, sehe ich das wie Jonis und Hanna. Es ist deutlich besser als der letzte Versuch, Enterprise, den man ja kaum ansehen konnte ohne sich aufzuregen, aber es ist kein Star Trek mehr für mich. Derselbe Fehler wie bei Enterprise wurde gemacht, indem einfach zu viel Technik und Innovation da war als danach. Warum man die Klingonen so zum Schlechten hin verändern musste, kann ich mir auch gar nicht erklären. Bin recht schnell ausgestiegen … So eine Nerdexperten-Serie und dann so viele Änderungen des bereits seit Jahrzehnten bekannten, ich verstehe es nicht.

Orville dagegen hat mir gut gefallen, hätte mir aber mehr Albernheiten gewünscht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hab die erste Staffel von Agents of SHIELD durch, bin richtig überrascht, wie komplex und konsistent das durchgeschrieben ist. Zieht richtig mit und macht Lust auf noch viel mehr. Im Gegensatz zu Arrow oder Iron fist, wo man bei den Dialogen anfangs noch dachte ob die das ernst meinen und man irgendwann kapiert hat, das wird nicht besser.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


auf amazon prime


es wurde mir als das „französische twin peaks“ angepriesen.
nach 2 folgen bin ich recht angetan. optisch ist das schon verdammt gut, und die mystery-stimmung gefällt mir auch. ich denke das wird was (unabhängig von twin peaks vergleich).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Raffes schrieb am 23.11.16, 20:35 Uhr:


Link zum Video


Darauf freue ich mich schon!

Der Regisseur, die Stadt (siehe La grande bellezza) und die Story honks

hat mir sehr gefallen. hat das noch jemand geschaut?

Spoiler (anzeigen):

ja, hallo mal wieder in die runde. der hiener hat mich drauf gebracht hier mal wieder reinzuschauen. trippel
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Bad Banks läuft gerade im ZDF. Sehr empfehlenswert. Auch komplett (6 Folgen) inne Mediathek.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Jau. Gestern in der arte-Mediathek bis zur zweiten Folge geguckt. Sehr cool bis dato!
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
2. Staffel Sneaky Pete gut
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#