zurück · Seite 1, ..., 52, 53, 54, 55, 56, ..., 59 · weiter

Serien-Briefing

Unterhaltung TV
 

Link zum Video

[/markus]
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
emil schrieb am 15.03.18, 10:28 Uhr:

2. Staffel Sneaky Pete gut

Habe ich mir auch vorgenommen. ;-)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Link zum Video

Drei Folgen geguckt: gefällt mir sehr gut.

Und macht Hunger.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ah, sieht interessant aus!
Ich dachte erst du meinst das hier:


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
von gomorrha startet gerade die dritte staffel:


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wahhh gestern die 4 Staffel von Agents of Shield fertig geschaut, selten so geflasht gewesen love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
war das die „virtuelle“ Staffel?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Jap, mit AIDA. Der Anfang war etwas naja, aber ab der Mitte gehts ab.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jau, ich mag die serie. staffel 5 ist noch abgedrehter D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ohhhh freu trippel jump
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die Mini-Web Serie „Das Ende einer Legende“ ist sehr empfehlenswert.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 22.03.18, 22:40 Uhr

Link zum Video

Alter. Das ist so unglaublich gut auf so vielen Ebenen. starr
Könnte auch in „Sehenswerte Dokumentationen“, denn genau das ist es.
In zwei Tagen die komplette Staffel eingeatmet.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sieht krass aus starr
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ist es. Beunruhigend krass, und dabei dann wieder so gut gefilmt und produziert, dass man denken könnte, es sei Fiktion. Man vergisst trotzdem nicht eine Sekunde, dass es Realität ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Kommt am 19. April. Trailer sieht gut aus. trippel


Link zum Video

Das dazugehörige Buch von Caleb Carr (Die Einkreisung) habe ich damals inhaliert.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


Sneaky Pete, Season 2, durch.

8/10 - sehr gute Serie.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
georg schrieb am 28.02.18, 10:08 Uhr:



auf amazon prime


es wurde mir als das „französische twin peaks“ angepriesen.
nach 2 folgen bin ich recht angetan. optisch ist das schon verdammt gut, und die mystery-stimmung gefällt mir auch. ich denke das wird was (unabhängig von twin peaks vergleich).

Erste Staffel durch, find's sehr gut jaaa
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja, ich hoffe es geht weiter trippel
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Link zum Video

bis jetzt gefällts.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
gestern Lost in Space von Netflix fertig geschaut. Nachdem ich anfangs sehrsehrsehr kritisch war (und es an manchen Stellen nach wie vor bin) bin ich doch von der Entwicklung angetan, ist nett geworden, kein Stranger Things 1, aber sehenswert mit Einschränkungen.

Dr. Smith ist würg, Penny so flach wie ihre onliner, Charakterentwicklungen allgemein sind gewollt und ansatzweise vorhanden, kommen aber nie so weit das man sich reinversetzt. Manchmal nimmt man es mit der Logik nicht so genau. Is jetzt nicht so der Hammer Plot mit Wendungen und Überraschungen - da ist zB Agents of Shield viel besser durchgeschrieben. Technisch aber top.


Link zum Video
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
georg schrieb am 20.04.18, 12:45 Uhr:


Link zum Video

bis jetzt gefällts.

Ich habe gestern die erste Folge geguckt: Sieht echt gut aus. Ich finde es aber sehr Schade das wirklich alles CGI und Studio ist und dadurch wirkt alles unauthentisch und unlebendig. Andererseits ist alles so surreal und unterstützt die Atmosphäre einer anderen, bedrohlichen Welt. Mal sehen wie ich am Ende darüber urteile.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
bullitt schrieb am 23.04.18, 10:41 Uhr:

georg schrieb am 20.04.18, 12:45 Uhr:


Link zum Video

bis jetzt gefällts.

Ich habe gestern die erste Folge geguckt: Sieht echt gut aus. Ich finde es aber sehr Schade das wirklich alles CGI und Studio ist und dadurch wirkt alles unauthentisch und unlebendig. Andererseits ist alles so surreal und unterstützt die Atmosphäre einer anderen, bedrohlichen Welt. Mal sehen wie ich am Ende darüber urteile.

da hast du absolut recht, die eiskulisse hat mich auch ziemlich gestört. das wird mir der zeit aber etwas „besser“, ich will dir da jetzt nix spoilern. bleib dran, ich fands ganz gut.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jian schrieb am 23.04.18, 09:57 Uhr:

gestern Lost in Space von Netflix fertig geschaut. Nachdem ich anfangs sehrsehrsehr kritisch war (und es an manchen Stellen nach wie vor bin) bin ich doch von der Entwicklung angetan, ist nett geworden, kein Stranger Things 1, aber sehenswert mit Einschränkungen.

Dr. Smith ist würg, Penny so flach wie ihre onliner, Charakterentwicklungen allgemein sind gewollt und ansatzweise vorhanden, kommen aber nie so weit das man sich reinversetzt. Manchmal nimmt man es mit der Logik nicht so genau. Is jetzt nicht so der Hammer Plot mit Wendungen und Überraschungen - da ist zB Agents of Shield viel besser durchgeschrieben. Technisch aber top.


Link zum Video

Hab die ersten beiden Folgen gesehen und musste es ausschalten. Schade, hätte mich über eine Serien in Sinne von Earth2 o.ä. gefreut.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
georg schrieb am 23.04.18, 10:54 Uhr:

bullitt schrieb am 23.04.18, 10:41 Uhr:

georg schrieb am 20.04.18, 12:45 Uhr:


Link zum Video

bis jetzt gefällts.

Ich habe gestern die erste Folge geguckt: Sieht echt gut aus. Ich finde es aber sehr Schade das wirklich alles CGI und Studio ist und dadurch wirkt alles unauthentisch und unlebendig. Andererseits ist alles so surreal und unterstützt die Atmosphäre einer anderen, bedrohlichen Welt. Mal sehen wie ich am Ende darüber urteile.

da hast du absolut recht, die eiskulisse hat mich auch ziemlich gestört. das wird mir der zeit aber etwas „besser“, ich will dir da jetzt nix spoilern. bleib dran, ich fands ganz gut.

Ich finde es gibt Einstellungen in denen es kaum auffällt, und in anderen ist es so offensichtlich, dass man beinahe die Styropor-Eisschollen quietschen hört. Viel mehr haben mich die Handlaternen gestört, die keinerlei Licht erzeugen. Ganz selten ist mal der Mantel oder die Hand etwas aufgehellt, aber das Licht fällt nie bis auf den Boden, also könnten sie die Funzeln grad auf dem Schiff lassen.

[/markus]
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nachdem ich die dritte staffel (wieder) ganz gut fand hab ich gestern mit fear the walking dead weitergemacht.

die zeitschiene kreuzt sich jetzt mit der von TWD, was garnicht so uninteressant ist. vielleicht wird das am ende noch das bessere TWD wenn sie die (2-3) interessanten charaktere der hauptserie einfach rüberziehen und den rest auslaufen lassen eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spongecate schrieb am 11.04.18, 14:21 Uhr:

Kommt am 19. April. Trailer sieht gut aus. trippel


Link zum Video

Das dazugehörige Buch von Caleb Carr (Die Einkreisung) habe ich damals inhaliert.

Kinners, lasst es. Es ist sehr öde. Blutleere Darsteller und ohne Scha-wung.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Money Heist
Find ich bis dato richtig gut.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
schließ ich mich an...richtig gutes Ding.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
same here.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Link zum Video

Es geht weiter love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#