Streaming-Anbieter Serien & Filme?

Unterhaltung TV
 
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Na klar. Ist ja nur an dein Amazon-Konto und nicht an ein Gerät oder einen Anschluss gebunden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
demnach kann man sich den auch mit anderen teilen………ouw theoretisch.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Frl_Sonntag schrieb am 20.08.14, 11:14 Uhr:

demnach kann man sich den auch mit anderen teilen………ouw theoretisch.

würde ich meinen.
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Naja.
Dein Amazon-Account ist dann auf dem „fremden“ Gerät freigeschaltet.
Das heißt, dort darf dann vermutlich auch frei nach Lust und Laune kostenpflichtiges geschaut werden.
Auf deine Kosten. Vermutlich.

Derjenige sollte also nicht all zu fremd sein. Und bei mehreren würde es – vermutlich – schwer werden, herauszufinden, wer welche Kosten verursacht hat.

Alles nur Vermutungen, da ich bei mir noch nichts kostenpflichtiges angeschaut habe und das Prozedere nicht genau kenne.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
grundsätzlich hat uns emil da schon recht.
die möglichkeit unfug zu treiben besteht natürlich, da sollte man ein gutes vertrauensverhältnis haben und den überblick behalten (außer bei watchever, da können keine mehrkosten verursacht werden).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
am besten erst einmal hier klicken:
https://www.amazon.de/gp/video/settings

dort aktivierst du dann die kaufbeschränkung und die pin. jetzt kann niemand mehr versehentlich ein video kaufen ohne eine pin einzugeben.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
können die leute dann auch meine letzten amazon bestellungen sehen eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ja. Und bei Amazon bestellen. Allerdings nur an bekannte Anschriften liefern lassen, sonst bräuchten Sie noch Deine Bankdaten. hörthört
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dann möschte ich das nischt teilen. ^^

Die sehen ja sonst alle, was es zu weihnachten gibt/gab.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wurde wirklich Zeit. Zwar ebenso wenig die eierlegende Wollmilchsau, wie die übrigen Anbieter, aber so auf den ersten Blick immerhin doch ein deutlich besseres Angebot. Werde ich mal testen. ja
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wo siehst Du das Angebot? ich habe noch keinen Blick in deren Medithek werfen können um abzuschätzen ob das besser als Amazons Prime ist...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 16.09.14, 11:44 Uhr
Einfach mal anmelden, der erste Monat ist kostenlos.

Edit: Artikel zum Thema.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hier gibts ein paar Bilder von der Auswahl von Netflix.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sieht schon mal nicht schlecht aus )

Was ich mich frage ist wie schnell geupdated wird. Müssen wir Staffel 2 von Serie X auch mit zwei Monaten Verspätung hinnehmen, wie das sonst zum Teil mit Filmerzeugnissen so gehandhabt wird? Dann spar' ich mir die 15 CHF und verfahre wie bisher.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Gibt es aktuelle US-Serien?

Nein, das war auch nicht zu erwarten, jedenfalls nicht auf absehbare Zeit. In Deutschland liegen die Erstausstrahlungsrechte vieler beliebter US-Serien wie Game of Thrones, The Walking Dead, True Detective oder Mad Men nämlich im Pay-TV bei Fox oder Sky. Bei Netflix gibt es allerhöchstens die vergangenen Staffeln zum Abruf. Das könnte sich aber in den kommenden Jahren ändern.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich meinte jetzt halt die Sonderfälle wie Orange is the new Black oder House of Cards.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Was ist mit den viel zitierten Netflix-Eigenproduktionen?

Die sind ebenfalls unvollständig: Da Sky die Rechte an House of Cards in Deutschland hält, zeigt Netflix nur die ersten beiden Staffeln, aber nicht die kommende dritte. Das war bekannt. Doch die von Netflix produzierte vierte Staffel von Arrested Development sucht man ebenso vergeblich wie Lillyhammer. Für die Zukunft verspricht Netflix zumindest noch einiges: Die historische Fantasy-Serie Marco Polo wurde aufwändig an Schauplätzen auf der ganzen Welt gedreht und erscheint im Dezember. Die Science-Fiction-Serie Sense8 der Wachowski-Geschwister (Matrix) folgt 2015, beide preist Netflix auch für Deutschland an.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Vielen Dank.

Bin gespannt auf die CH-Preise, aber ich glaube bei dem Scheisskompromiss mach ich nicht mit (
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nach dem zeit-artikel bin ich jetzt auch erstmal enttäuscht.
aber mal abwarten wie sich das noch entwickelt, momentan wärs für mich noch keinen wechsel wert.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wechsel von? Netflix US?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ne, ich nutz momentan watchever und sky go.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Kann mir mal wer erklären, warum bei mir trotz Prime Flat manche Filme trotzdem Geld kosten? Ich halte das für grobe Verarsche?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Es gibt nur eine bestimmte Auswahl an Filmen in der Prime Instant Video Abteilung. Einige kosten ganz normal Geld wie bei iTunes o.ä. (vor allem neuere Filme)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Es fällt mir grade wieder extrem auf: alles nur halbgar. Ich glaube ich wechsel wieder zurück auf Bittorrent.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
stompfi schrieb am 04.04.15, 20:34 Uhr:

Es gibt nur eine bestimmte Auswahl an Filmen in der Prime Instant Video Abteilung. Einige kosten ganz normal Geld wie bei iTunes o.ä. (vor allem neuere Filme)

Danke,... Dann bleib ich wohl bei den „Alternativen“ und streame per Chromecast auf den TV...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Deswegen wird es auch leider nie den einen Anbieter geben, der alles hat.
Was ich in meiner Naivität bis vor 1-2 Jahren immer gehofft hatte, bzw. glaubte in den USA sei das mit Netflix so. Bis ich dann das erste bei Netflix US reingeguckt habe und gemerkt hab, dass da das Angebot genau so schlecht wie überall anders auch ist.

Am meisten kriegt man vermutlich noch mit sky, nur zahlt man sich dann halt dumm und dämlich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#