The Walking Dead

Unterhaltung TV
 
Was die Leaks betrifft, hatte ich verschiedene, sich widersprechende Auflösungen gelesen – aber mir persönlich ist es wie gesagt schon egal. Die sind alle so honkig, dumm oder unsympathisch, beim Vokuhilatyp täte es mir fast noch em ehesten leid.

Warum nicht einfach die gesamte Gruppe verschwinden und durch Negans ersetzen lassen? Denn der hat wenigstens im Ansatz sowas wie Charisma hammer
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
So einen Twist fände ich gut und auch plausibel.
Also dass sich herausstellt, dass der Negan eigentlich der „bessere Mensch“ ist. im Vegleich.
Denn wen/wieviel die „guten“ mittlerweile schon einfach so umgenietet haben geht auf keine Kuhhaut.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich befürchte fast, die ansätze interessanter twists entstehen da eher zufällig und völlig unbemerkt von den machern hammer

die gruppe ersetzen wird nie passieren. die fangemeinde setzt ja schon petitionen auf wenns mal einer hauptfigur an den kragen geht (wie damals, als glenn vermeintlich abgetreten war). sollte da jemals rick oder gar daryl ausscheiden gehen die quoten flöten...

der leak von donnerstag (ich glaube es war the spoiling dead) stimmte.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wenn Coral zu sprechen anfängt möchte ich regelmäßig kotzen.
Das hat man jetzt mit Inith (oder wie die heißt) noch verzehnfacht.

kotz

Mit Mögen hat das nichts mehr zu tun. Man schaut es halt zu ende.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja, coral muss endlich weg.
das wird mit dem darsteller so langsam eh etwas schwierig, der sieht ja mittlerweile fast aus wie 20.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 25.10.16, 10:50 Uhr:

Mit Mögen hat das nichts mehr zu tun. Man schaut es halt zu ende.

Das kann ich verstehen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
alexxxus schrieb am 25.10.16, 11:21 Uhr:

emil schrieb am 25.10.16, 10:50 Uhr:

Mit Mögen hat das nichts mehr zu tun. Man schaut es halt zu ende.

Das kann ich verstehen

Mir geht es da wie emil. Ich schaue es halt immer dann weiter, wenn es bei Netflix rauskommt, also mit erheblicher Verzögerung als die echten Fans. Spoiler machen mir auch nicht viel aus.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
spoiler sind mir in dem fall auch egal. die frage, warum ich das noch schaue, stell ich mir bei jedem abspann. man will halt schon wissen, wie es weitergeht...und ich glaube tief in einem drin gibt es auch immer noch den funken hoffnung, dass es irgendwann gut (oder wenigstens etwas besser) wird.

momentan schau ichs brandaktuell auf sky.

Dieser Text ist nur für Mitglieder sichtbar.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
georg schrieb am 25.10.16, 14:20 Uhr:

man will halt schon wissen, wie es weitergeht

Ja, das haben sie schon ganz gut raus. Und Hass ist ja auch eine bindende Emotion. lol2

Bei einigen Dingern hätte ich gerne die Fernbedienung an die Wand geworfen. Bei den Dialogen von Inith und Carl im Haus, als er sie einsperrt z.B. oder wenn Carl immer so chefmäßige Ansagen gemacht hat am Ende der Staffel. Hass Hass Hass. lol2
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
was carl angeht sind sich zum glück alle einig lol
sobald die bratze den mund aufmacht hör ich auch nur noch „schlag mich. schlag mich weiter. hör niemals auf mich zu schlagen.“
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 25.10.16, 15:40 Uhr:

Hass Hass Hass. lol2

Aber genau deswegen ist es auch so einfach aufzuhören. Letztens wieder versucht eine Folge zu gucken. Keine 5 Minuten ausgehalten. Direkt umgeschaltet.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Rick ist nicht minder nervig, finde ich. Ich hätte die alle in einem großen Feuerball aufgehen lassen und nur mit Abe und Eugene weiter gemacht. Die beiden als Odd Couple durch die Zombiewelt stolpern lassen, im Roadmovie-Style, das wär doch was. eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Also Abe find ich schon nen starken Charakter, es gab auch schon andere gute, aber je länger sie in der show bleiben desto stärker weichen sie auf.

Spoiler (anzeigen):

Gut also, dass er jetzt raus ist, dann kann man ihn wenigstens als den komischen Army Typen in erinnerung behalten
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ah, der also.

Gut. Hätte man drauf kommen können. Fand ich vergleichsweise sympathisch. Verstehe aber auch dass man den ausgewählt hat. Inhaltlich nicht von Belang. Andererseits hat man einiges „mit ihm“ durchgemacht. Aber ein kleines bisschen weh tun muss es wahrscheinlich. egal. Let the Hass move on.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spoiler (anzeigen):

was fürn weirder shit. jeder kriegts in ricks para auf die rübe. unnötig.
da ist mir neagan in seiner krassen art komischerweise ein stück weit „sympathischer“.

nach ewigkeiten mal wieder eine folge gesehen und es packt einen echt nicht mehr.
man schaut es wirklich nur, um es zuende zu schauen. ertappe ich mich auch immer wieder dabei.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Spoiler (anzeigen):

was sollte denn dieser kleine ausflug mit rick? komplett unnötig ouw
und wie hart sie wieder alle drauf waren. da haut eugene nochn flotten oneliner raus bevor man ihm die rübe einschlägt...der heftige daryl haut auch nochmal zu, der lässt sich nämlich nix gefallen....meine fresse brain
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren


lol2

Spoiler (anzeigen):

der ist doch tot toni
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#