zurück · Seite 1, ..., 7, 8, 9, 10, 11 · weiter

The Walking Dead

Unterhaltung TV
 
smoke schrieb am 06.05.13, 21:17 Uhr:


Link zum Video

Wenn sie TWD mit dieser Synchronisation zeigen würden, würde ich definitiv Folge für Folge gucken, versprochen. lol2
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
mal wieder ne bombenfolge! love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 27.02.14, 04:35 Uhr
der rest der vierten staffel läuft - ok, nun weiß ich was andere an der serie nervt. das irrationale verhalten der charaktere. mag wohl an der apokalypse liegen.


edit:
Spoiler (anzeigen):

ok, rick überrascht den einen auf dem klo, sitzend da er sein großes geschäft macht. andere szene, hose oben und klodeckel unten.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die letzten beiden Folgen fand ich super D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Editiert: 18.03.14, 23:59 Uhr
S4E14
Spoiler (anzeigen):



Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Scheiße. Ich habe gestern angefangen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
emil schrieb am 29.10.14, 21:22 Uhr:

Scheiße. Ich habe gestern angefangen.

Bleib dran! Es wird unerträglich zwischendurch, aber es lohnt sich, S2 & S3 zu überwinden.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
staffel 2 ist echt schlimm. 3 geht, finde ich.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
2 war echt hart. die dritte fängt ganz gut an, sackt nach hinten dann aber schwer ab.
aber ich vertraue mal auf eve & abalone und bleib weiter dran.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
4 find ich bisher gut, aber
Spoiler (anzeigen):

übertrieben splatterig. das müsste eigentlich nicht sein.

Spoiler (anzeigen):

eugene hammer
abraham rockon
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Du bist bei 5, oder?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
oh, äh. bigass
moment, welche staffel war denn auf der farm? die war schlimm.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Farm > Staffel 2, Gefängnis > Staffel 3 & 4. Aktuell: Staffel 5.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Oh man, was für eine Grütze. Ich kann mich an 2 ganz coole Szenen erinnern aus der aktuellen Staffelhälfte. Ich hab ja immer die Hoffnung das was cooles passiert aber die LABERN IMMER NUR SOVIEL

MÜLL



Spoiler (anzeigen):

Ok, das mit Beth hat mich auch erwischt aber wieso müssen die das wieder kaputt machen in dem sie das total cheesy mit soundcollagen inszinieren... das hat noch nie bei twd funktioniert.

Spoiler (anzeigen):

cgi messer heul
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
also kinners, ich werd damit irgwendwie nicht richtig warm planlos
ich bin jetzt bei s0507, und finds einfach nur öde.

das letzte viertel der s04 und die ersten beiden folgen von s05 waren für mich das highlight der ganzen serie. das war in etwa so, wie ich mir the walking dead vorstelle. aber dann gings wieder rapide bergab mit allem ...

Spoiler (anzeigen):

die story rund um terminus fand ich super, auch spannend inszeniert. bis die kannibalen in den dämlichsten hinterhalt der welt tappen nein die sache mit beth, dem krankenhaus und dieser dawn find ich hingegen wieder schwer konstruiert...da kam für mich bisher keinerlei spannung auf. was ich von abraham und eugene halten soll weiß ich auch noch nicht so recht, ist mir teilweise auch etwas zu albern.

naja, eine folge hab ich ja noch vor mir debil
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die wird den Braten nicht fett machen, fürchte ich. Und offenbar bist du dann zumindest vom Mega-Spoiler verschont geblieben, den der Sender selbst und danach natürlich alle Plattformen, die nichts auf sich halten verbreitet haben. Aber es bleibt doch festzuhalten: Mit TWD verhält es sich wie mit Tatort. Am eigenen Maßsstab gemessen gibt es durchaus gute Folgen, aber im Vergleich zu anderen Produktionen ist das story-technisch hanebüchener Unfug.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ne, ich bin spoiler-frei.
verdammt, jetzt hast du mich doch noch neugierig gemacht D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich entschuldige das verhalten der protagonisten damit, dass es sich um eine ausnahmesituation handelt. weiterhin, bei den comics, ähm sorry graphic novel, spielt einem noch immer die eigene fantasie und dadurch die eigene interpretation mit rein.

was ich zugestehen muss, manche situationen werden zu schnell abgehandelt bzw. so wie sie plötzlich da sind, sind sie auch wieder weg.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Wir haben am Wochenende angefangen zu schauen. Staffel 1, nur mal kucken obs was taugt. Mittlerweile sind wir am Ende Staffel 2. Mir gefällt die Serie, obwohl ich dachte das dieses Zombieapokalypsenzeug mich nur noch langweilen wird.

Was mir aber nicht gefallen will ist z.b. das stellenweise übertriebene abgeschlachte von manchen Zombies. Oder Szenen die total billig aussehen wie z.B. als die Gruppe am Anfang aus der Stadt gefahren ist, über die Autobahn. Das sah so beschissen aus, ich meine wir haben 2015.

Spoiler (anzeigen):

Und das Ende der Folge in der Rick diesen Shane ersticht. Die laufen ewig durch den Wald, meist bergauf, weil sie diesen einen Heini suchen. Dann kommen sie an einer Lichtung an, blablablubb. Man denkt die sind sonstwo gelandet. Dann steht auf einmal Ricks Sohn da und man sieht 100m weiter weg im Hintergrund die Farm. Hallo? Wie unrealistisch ist das bitte.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
also wenn du dich schon dadran stößt wirst du mit der serien noch viel freude haben eek
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
schauts noch jemand?
ich hab gestern s05e09+10 gesehen.

Spoiler (anzeigen):

brain

das wird ja immer schimmer. wieviel zeit meines lebens habe ich nun schon damit verbracht, rick & co zuzugucken, wie sie (gefühlt) auf der selben straße durch den gleichen wald gehen/fahren? der tod von tyreese ging mir auch total am arsch vorbei planlos und dann diese dämlichen backflashes ...

dann kam der zombienado hammer
stinklangweilig. dummerweise will ich jetzt doch wissen, was in diesem dorf passiert ist und was es mit diesem typen auf sich hat, der zum schluss aufgetaucht is.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich schaus noch, aber mir geht's ähnlich. Die ersten zwei Folgen nach der Pause waren so ziemlich das langweiligste, was ich je gesehen habe. Wieso hat die Serie so einen Erfolg in den USA? Ich raffs nicht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
eve schrieb am 24.02.15, 09:16 Uhr:

Wieso hat die Serie so einen Erfolg in den USA?

splatter, gore, action planlos
und gerade soviel drama, dass man stellenweise von spannung und handlung sprechen kann. ich glaube damit kannst du schon eine breite masse an zuschauern abfischen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Aber so viel Action ist es doch gar nicht? Und so splatterig ist das doch gar nicht, sonst würde ich das gar nicht gucken. Ich verstehs nicht. Andererseits: Ich gucks ja auch noch, aber auch nur, weil ich auf irgendeine spektakuläre Wendung oder ein fulminantes Ende hoffe.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja, so gehts mir auch. vielleicht ist ja genau das das erfolgsgeheimnis lol
aber den splattergehalt find ich schon recht stramm, fürn ne tv-serie.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
S5E14 heilige mutter gottes starr
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
in der tat. daher auch das finale mit 90 min. bounce
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich bin gespannt wie es weitergeht im oktober! bounce
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#