Facebook-Nutzung

Sonstiges Online
 
Mich würde mal interessieren, wer hier intensiv Facebook nutzt.
Ich nutze es von Tag zu Tag immer mehr (trotz des dämlichen Relaunchs vor ein paar Tagen). Und angeblich steigen die Zahlen von FB auch in Deutschland ja ins Unermessliche. Wer von euch ist denn schon dort und nutzt es auch wirklich?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Was heißt eigemntlich nutzen? Wofür NUTZT man den Facebook und Konsorten eigentlich? Ich melde mich bei sowas an und lasse es ziemlich schnell links liegen, weil es irgendwie keinen mehrwert bringt.

Also würde mich bitte mal einer aufklären?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
was meinst du mit „wirklich nutzen“? und was war an dem relaunch dämlich, außer, dass man seine gewohnheiten ein bisschen anpassen musste?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich persönlich meide alle Social Networks von Myspace bis StudiVZ und zurück. Die haben bestimmt auch sinnvolle features, aber im großen und ganzen ist es nur profiliererei und so viel schlechtness geballt auf einer seite, daß ich mir das nicht reingeben kann.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Meine ganzen Profile liegen inzwischen auch brach. Hab mich irgendwann mal bei Facebook angemeldet, die erste Zeit genutzt und danach immer weniger. Inzwischen hab ich die meisten Daten aus dem Profil weitestgehend entfernt und seitdem nichts mehr dran gemacht (bei StudiVZ siehts ähnlich aus). planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich nutze es ziemlich intensiv - auch als rückkanal zu twitter. für mich is facebook nen riesen aggregator von allem möglichen zeugs. ich sehe, wenn freunde neue flickr bilder hochgeladen haben, getwittert haben (und ich darauf kommentiere) und wenn jemand coole links gefunden hat.

immer mehr nutze ich vor allem die message funktionen - sprich private nachrichten schicke ich ziemlich oft und es ersetzt irgendwie schon nen haufen mail verkehr, weil quasi die leute mit denen ich eh immer zu tun habe auch alle da sind. ich bekomme sofort mit, wenn jemand in der stadt ist und dann it es viel einfach sich mal auf nen bier oder so zu treffen.

e: ich nutze sonst aber z.b. andere social networks weniger - ich bin in keinem vz, wkw meide ich auch (obwohl das die mittlerweile größte plattform mit den meisten aktiven usern hat), stayfriends bringt auch keinen mehrwert (was ineressieren mich meine alten leute aus er schule, die mit denen man eh immer gut klar kam, mit denen steht man auch so in kontakt), xing nutze ich vor allem fürn job und lesen in gruppen (die haben ganz interesannte gruppen, nutze die aber eher passiv)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
stese schrieb am 20.03.09, 10:47 Uhr:

immer mehr nutze ich vor allem die message funktionen - sprich private nachrichten schicke ich ziemlich oft und es ersetzt irgendwie schon nen haufen mail verkehr, weil quasi die leute mit denen ich eh immer zu tun habe auch alle da sind. ich bekomme sofort mit, wenn jemand in der stadt ist und dann it es viel einfach sich mal auf nen bier oder so zu treffen.

Das beantwortet schonmal die Frage von marx.
Geht mir genauso. Ich sehe, wenn jemand in der Nähe ist. Ich zeige Freunden Videos die ich gemacht habe und Fotos. Sehe, was bei wem los ist. usw.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
eve schrieb am 20.03.09, 10:43 Uhr:

und was war an dem relaunch dämlich, außer, dass man seine gewohnheiten ein bisschen anpassen musste?

Dass ich den Livestream nicht mehr so gut anpassen kann.
Dass ich meine Gruppen erst ne Ewigkeit suchen muss, weil sie gut versteckt wurden.
Das nervt tierisch. Ist mir zu sehr in Richtung Twitter umgestrickt das Ganze. Ich hätt es aber gern ein Stück mehr in Richtung Zoho.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Fand den „relaunch“ auch nervig. Alles größer und komisch geformt..
Ich hab angefangen Facebook zu nutzen als ich in internationalen Gewässern beim Reisen war, denke das geht den meisten so.
So langsam kommen auch die ganzen ehemaligen Mitschüler rüber, das sehe ich immer an den Freundes-Vorschlägen (die erstaunlich gut programmiert sind..)
Ich finde es ist das besser StudiVZ und benutze letzteres immer weniger.
Wozu? Koordinieren von Trips, Kontakt halten mit XYZ, sehen was die anderen machen, rumprollen wo ich grade wieder bin D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich 'nutze' es sehr intensiv, da fast alle meine Freunde dort vertreten sind und ausserhalb von Deutschland erfreut sich Facebook schon seit längerem grosser Beliebtheit. Die Veranstaltungs-Funktion finde ich sehr vorteilhaft, v.a. für Freunde/Städte, die ich oft besuche. Auch alte Kumpels aus der Schulzeit finden sich wieder, auch wenn nicht alle ihre richtigen Namen verwenden.

Die Änderungen seit dem Relaunch sind sehr gewöhnungsbedürftig. ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jemand schonmal versucht seinen account zu löschen?

... ich musste erstmal ne weile googlen. vogel

mit anderen worten: ich nutze es nicht (mehr).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich stupse von zeit zu zeit eve. ^^

Spoiler (anzeigen):

... und hab schmökels badegewohntheiten im blick ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wo isn das anstupsen eigentlich hin rafftnix
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Gibt's die Burger King Aktion eigentlich noch? Ich könnte sicherlich einen Monat ohne einkaufen davon leben. ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich nutze es derzeit nur für ausländische Kontakte. Gerade die Holländer sind stark auf hyves.nl vertreten, aber nutzen facebook in gleicher Weise.

Fand die vorletzte Version von Facebook noch am besten. Prinzipiell find ich die Usability, bzw. das Layout sehr anstrengend. Und so ungern ich das jetzt auch sagen muss; das wirkt bei StudiVZ einfach alles etwas übersichtlicher und aufgeräumter.
Facebook ist einfach mit unendlich vielen und unnützen Funktionen zugeballert. Weiterentwicklung auf Teufel komm raus; sowas geht mir immer mächtig auf den Zeiger. Ich finde auch die Suchfunktion(en) irgendwie verwirrend.

planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
eve schrieb am 20.03.09, 11:47 Uhr:

wo isn das anstupsen eigentlich hin rafftnix

Wenn dich jemand angestubst hat, in der rechten Spalte deiner Startseite. Meintest du das?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ja. danke.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wozu ist das anstupsen?
ich traue mich nicht es anzuklicken. ouw
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wahrscheinlich ist das sowas wie gruscheln im nazivz
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
genau. beides total sinnfrei.

ich handhabe diese netzwerke ähnlich wie marx. angemeldet bin ich fast überall, jedoch weiss ich immer nicht so recht, was ich damit anfangen soll bzw. ziehe keinerlei nutzen daraus, als die kontakte zu pflegen die ich genauso in meiner adium-liste habe. planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich pflege mit FB meine Überseekontakte. ^^
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich habe meinem halben Freundeskreis in FB, halte aber verhältnismässig wenig Kontakt drüber. Direkte „Freunde“ kontaktiere ich immernoch über das Handy.

Alte Freunde finde ich aber laufend, und freue mich immer wieder drüber.

Was aber interssant ist, der Gebrauch von MSN ist bei mir in den letzten Monaten (seit ich FB nutze) stark zurück gegangen...
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Michael H. schrieb am 20.03.09, 14:52 Uhr:

die ich genauso in meiner adium-liste habe

Was isn das? Klär mich mal auf. Stehe auf dem Schlauch.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Facebook auf Deutsch geht übrigens garnicht.
Meine Freundin hat's auf Französisch und lernt das damit D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wenn das so toll wie das deutsche ist, sollte sie das vielleicht überdenken D
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Matias schrieb am 20.03.09, 17:19 Uhr:

Michael H. schrieb am 20.03.09, 14:52 Uhr:

die ich genauso in meiner adium-liste habe

Was isn das? Klär mich mal auf. Stehe auf dem Schlauch.
Ein Multimessenger für Mac.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Fancy Friedmann schrieb am 20.03.09, 11:28 Uhr:

jemand schonmal versucht seinen account zu löschen?

... ich musste erstmal ne weile googlen. vogel

mit anderen worten: ich nutze es nicht (mehr).

ne freundin von mir hat es vor kurzem dadurch geschaft, daß sie auf ihrem profil facebook als sekte und alles mögliche beschimpft hat... kein witz... sie wollte ihren account löschen und hat natürlich auch gemerkt daß das nicht so easy geht. nach zwei stunden wüsstem beschimpfen war ihr profil gelöscht und auch alle fotos die sie bei mir oder freunden gepostet hatte.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich nutze Facebook auch wegen meinen internationalen Kontakt/Bekannten. Bin zwar auch nicht so begeister von dem Relaunch aber, find das des die beste Plattform war(/ist). Versuche auch all meine Freunde da hinein zu ziehen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jau, so geht es mir auch. hab mich vor 2 jahren mal angemeldet und nie genutzt.
mittlerweile ersetzt facebook für mich alle platformen.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#