Gärtnerthread ;-)

Sonstiges Spielplatz
 
Hier isser. Inhalte folgen, ich muss Dornröschen befreien gehen gumbo
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
Irrelevanter Beitrag (anzeigen):

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Sehr gut, Hans. Wenn Du mir jetzt noch eine idiotensichere Anleitung für Pflanzenschnitt zeigst, kauf ich den Thread.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
dito schrieb am 14.09.09, 14:00 Uhr:

DAuch mal nicht schlecht ein Thread ohne Inhalt zu öffnen... -D
Soll wohl so. In einem Garten muss auch alles erst wachsen. planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Die Saison ist auch gerade so gut wie vorbei. Aber was zu tun gibt's ja immer. ;)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Hans schrieb am 14.09.09, 12:27 Uhr:

Hier isser. Inhalte folgen, ich muss Dornröschen befreien gehen gumbo

Genau vor einem Jahr habe ich auch damit angefangen, war nen Hölle-Monat/Arbeit... aber nu ist, zumindest der obere Teil, fertig.

so wars


dann das


und nu so
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
-O
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Respekt! Sehr schön. Sogar mit Wasserfall.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ja, der Wasserfall love Aber auch insgesamt sehr schön geworden D

e: Bambus love
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
also der wasserfall würde mich tierisch nerven blablabla
aber sonst sehr schick. hut ab.

hast du die steine gekauft?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
sehr gut. meinen tiefsten repsekt. ja


//bei mir gehts erst in den nächsten 2 Jahren los. rockon
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
nix für ungut, sicher schweine arbeit, aber ihr tut so, als sei das landart in fussballplatzgröße?
und ich mag viel lieber die wilden, ungeordneten sachen. ) ich muss zugeben (wahrscheinlich blöde nostalgie), dass ich mittlerweile sogar die vorher-version mit den steinplatten und unkraut dazwischen fast angenehmer finde. herumtoben und kinder auch mal mit der schaufel rumgraben lassen ist jetzt schwierig (muss man aber natürlich nicht als maßstab nehmen).
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Geschmackssache, mir persönlich gefällt das Endergebnis sehr gut.
Ich finde es allein schon bewundernswert sowas in der Freizeit durchzuziehen.
Ich weiß nicht, ob ich die Ausdauer/Lust dazu hätte. Und wer mal so ne Steinwand gestellt
hat weiß wie stressig das ist.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Jau, pogel, kommt halt immer drauf an ;) Für mich persönlich ist es einen Tick zu geordnet, aber schick find' ich das trotzdem.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich MUSS meckern. und ja, das ist geschmackssache, und ja, das war ganz doll viel arbeit.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Pogel schrieb am 14.09.09, 15:30 Uhr:

nix für ungut, sicher schweine arbeit, aber ihr tut so, als sei das landart in fussballplatzgröße?
und ich mag viel lieber die wilden, ungeordneten sachen. ) ich muss zugeben (wahrscheinlich blöde nostalgie), dass ich mittlerweile sogar die vorher-version mit den steinplatten und unkraut dazwischen fast angenehmer finde. herumtoben und kinder auch mal mit der schaufel rumgraben lassen ist jetzt schwierig (muss man aber natürlich nicht als maßstab nehmen).

ich wollte das gleich sagen, hab mich aber nicht getraut. pee
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Der Wasserfall wäre mir nun auch nen Tacken zu viel des Guten, den Boden find ich ganz schick. Verwittert das Holz aber nicht innerhalb von ein, zwei Wintern?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
das wird pankirei sein, das sollte das abkönnen, oder?

pogel five shorty same background, same thoughts, wa? :ee
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
toni Bangkirai

—-

Umweltfreundlicher wäre aber Bambus. hörthört Beides dürfte aber locker zig Winter abkönnen, wenn es entsprechend behandelt wird.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
ich hab gestern nen busch gekillt und danach noch das brennessel gestrüpp vorne links im bild vernichtet. bandit

Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
randall schrieb am 14.09.09, 15:21 Uhr:

also der wasserfall würde mich tierisch nerven blablabla
aber sonst sehr schick. hut ab.

hast du die steine gekauft?

der Wasserfall fällt kaum noch, habe aber unten ein Gitter rein, dass nimmt ca. 50% an db.
die Steine sind gekauft, 4 tonnen zusammen ca. 80 Euro beim secondhandsteinhandel, die LIeferung 350 Euro heul



Pogel schrieb am 14.09.09, 15:30 Uhr:

nix für ungut, sicher schweine arbeit, aber ihr tut so, als sei das landart in fussballplatzgröße?
und ich mag viel lieber die wilden, ungeordneten sachen. ) ich muss zugeben (wahrscheinlich blöde nostalgie), dass ich mittlerweile sogar die vorher-version mit den steinplatten und unkraut dazwischen fast angenehmer finde. herumtoben und kinder auch mal mit der schaufel rumgraben lassen ist jetzt schwierig (muss man aber natürlich nicht als maßstab nehmen).

die anderen 93% des Gartens sind noch Unsprüngliche Natur zum Blödsinn machen und toben, ich wollte halt eine kleine Ecke in der ich auch mal mit dem Lappi raus kann und relaxen.



marx schrieb am 14.09.09, 16:30 Uhr:

toni Bangkirai

—-

Umweltfreundlicher wäre aber Bambus. hörthört Beides dürfte aber locker zig Winter abkönnen, wenn es entsprechend behandelt wird.

Das ist stinknormale heimische Kiefer, die ich jedes Frühjahr mit speziellem Öl zupinsel, dauert ne Stunde und hält ein ganzes Jahr (oder länger)
Bambus wäre absolut genial gewesen, aber zu teuer.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Pogel schrieb am 14.09.09, 15:30 Uhr:


und ich mag viel lieber die wilden, ungeordneten sachen. )

so was hab ich hier grad zur genüge… ich mag wilden garten auch gern, wild mit system hörthört
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Michael H. schrieb am 14.09.09, 17:05 Uhr:

ich hab gestern nen busch gekillt und danach noch das brennessel gestrüpp vorne links im bild vernichtet. bandit


was ist denn mit eurer luftfeuchtigkeit los? sieht aus da wie in asien.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ich bin ganz schön am wüten ) ob man zu dieser Jahreszeit noch Rasen sähen kann? Nachher mach ich mal ein Bild vom Chaos hörthört
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
wenn Du es machst, kann ich Dir den Sport und Spielerasen vom Lidl empfehlen, 6,99 2kg und das Ergebnis sieht bei mir aus wie Rollrasen (gut eingestampft und noch gute Erde drüber nochmals stampfen, dann hauen die Zugvögel auch nicht alles weg). Viel Wasser ist wichtig, momentan gehts noch, aber ab Ende Oktober brings nichts mehr.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jian schrieb am 14.09.09, 15:05 Uhr:



wie wird der wasserfall da sauber gehalten? ist das nicht total aufwändig. kenne das nur von unserem gartenteich, das der immer grün ist und viel pflege braucht.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
jian schrieb am 15.09.09, 11:09 Uhr:

wenn Du es machst, kann ich Dir den Sport und Spielerasen vom Lidl empfehlen, 6,99 2kg und das Ergebnis sieht bei mir aus wie Rollrasen (gut eingestampft und noch gute Erde drüber nochmals stampfen, dann hauen die Zugvögel auch nicht alles weg). Viel Wasser ist wichtig, momentan gehts noch, aber ab Ende Oktober brings nichts mehr.


danke für den tipp hörthört gibt es den lidl rasen immer?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
psst guck mal, der link tuschel
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Ähm ja hab ich. Da steht nicht ob es den jetzt auch gibt planlos
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
da gibts nen Kalender zum durchklicken.
letzte Woche gabs Rasen (wenn auch anderer), diese Woche nicht.
Könnte auch gut sein, das es den dieses Jahr nicht mehr gibt, oder?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#