Wir basteln uns einen Atomausstieg

Sonstiges Lebensart
 
Ich glaube kaum, dass die Japaner genug Geld haben und so dämlich sind, dass sich alle einen Dieselgenerator kaufen und den 24/7 betreiben, nur damit sie ihren hohen Lebensstandard erhalten können.

ouw

Spoiler (anzeigen):

Schweizer, ey. nein
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Mister Ad
Werbung
Schon mal bei Amazon geguckt? Vielleicht wirst du dort fuendig.

 
gerade von einem Kollegen bekommen und unterzeichnet

auf dem Papier ist die Energiewende beschlossen. Doch
Wirtschaftsminister Roesler blockiert sie ausgerechnet dort,
wo sie sich entscheidet: beim effizienten Einsatz von Energie.

In Brüssel will er einen wegweisenden Vorschlag der
EU-Kommission zur Energieeffizienz bis zur Unkenntlichkeit
verwaessern. Doch wenn es jetzt nicht gelingt, Energie
sparsamer einzusetzen, dann droht uns schon in wenigen Jahren
erneut die Debatte um laengere AKW-Laufzeiten.

Ich habe gerade einen Online-Appell unterzeichnet und Merkel,
Roesler und Roettgen aufgefordert, sich für eine konsequente
Energiewende einzusetzen. Unterzeichne auch Du den Appell:


http://www.campact.de/klima/sn15/signer
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Das ist so eine Sache, für die man überhaupt keinen einzigen Beleg dafür braucht, um genau ins Schwarze zu treffen. Mehr in Bildung investieren und Leute zum Selberdenken anregen statt es den Bänkern in die Fettärsche zu stecken würde uns enorm weiterbringen, aber dann würden die Machtmonopole fallen. Braucht man wieder keinen Beleg dafür und stimmt trotzdem. Misanthropic Monday scream
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Zum Kotzen
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Können die das bitte abschalten?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren

Don’t Bank on the Bomb.



This report, produced by PAX a member of the Nobel Peace Prize winning International Campaign to Abolish Nuclear weapons (ICAN) is the only report detailing the global investments by financial institutions in companies producing nuclear weapons.

https://www.dontbankonthebomb.com/


kotz
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Haben wir hier auch zu Hause. Ist v.a. für die Kinder gedacht.

Finde ich sehr sinnvoll und längst überfällig, v.a. in Europa mit seiner hohen Dichte an Menschen und uralten Atommeilern.
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
bullitt schrieb am 08.03.18, 13:32 Uhr:

Don’t Bank on the Bomb.



This report, produced by PAX a member of the Nobel Peace Prize winning International Campaign to Abolish Nuclear weapons (ICAN) is the only report detailing the global investments by financial institutions in companies producing nuclear weapons.

https://www.dontbankonthebomb.com/


kotz

Ehrenwert, aber mal ehrlich: Kredite an Airbus, Boeing auf gleiche Ebene zu stellen wie irgendeine spezialisierte Atomklitsche wirkt mir etwas effektheischerisch...?
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
Finde ich nicht. Das zeigt eigentlich wie verwoben die Waffenindustrie mit der „normalen“ Wirtschaft ist. Das zivile und militärische Projekte vermischt werden bzw. augenscheinlich Hand in Hand gehen ist ja so gewollt. Wo würdest du denn die Grenze ziehen? Das eine Unternehmen ins „gut“ weil es auch zivilen Nutzen hat das andere Unternehmen, da spezialisiert, „schlecht“?

Verstehe ich dich da richtig? -)
Link zu diesem Beitrag in die Zwischenablage kopieren
#